Wie berechne ich die 3. Koordinate eines Dreiecks, wenn 2 Koordinaten (in UTM) und 2 Seitenlängen gegeben sind ?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die zwei Seitenlängen entsprechen Kreisen um die beiden gegebenen Punkte. Es gibt deshalb auch zwei Punkte, die die Bedingung erfüllen.

Hat ein Kreis den Mittelpunkt M mit den Koordinaten M (xm / ym)

So hat er die Gleichung:  y = ym ± √(r2 - (x-xm)2)

+- bedeutet, es sind eigentlich zwei Gleichungen

Schnittpunkte der beiden Kreise berechnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elg01
08.02.2017, 20:03

Das habe ich probiert aber die beiden erhaltenen Koordinaten passen nicht.

Es geht um Geocaching und es wird im listning darauf hingewiesen, dass man mit den utm-koordinaten rechnen soll.

ich habe auf einer Karte zwei Kreise um die KOs gelegt und die Schnittpunkte abgelesen. Kam nicht hin.

0

Was möchtest Du wissen?