Wie berechne ich den Widerstand R6 bei dieser Aufgabe zum Thema Belastete Brückenschaltung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Welche Werte sind denn nun gegeben und welche sind gesucht??

Mit den Werten in der Fragestellung, ist der Brückenzweig spannungslos.

Mit dem U6 = 2,13V kann das ja nicht stimmen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elendil6667
15.11.2016, 17:55

R6 ist gesucht. Die anderen Widerstände sind gegeben und der Innenwiderstand Ri ist 316,25. U6 war nur gemessen. Ignorier das einfach, damit sollen wir auch nicht rechnen.

0

Was möchtest Du wissen?