Wie berechne ich den wendepunkt eine kostenfunktion die eine funktion 3. Grades ist?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

1. Ableitung der Funktion = Steigung der Funktion;

2. Ableitung der Funktion = Krümmung der Funktion =

= Steigung der Steigung der Funktion;

Wendepunkt: Krümmung ändert sich von positiv zu negativ -> Nulldurchgang und Vorzeichenwechsel. 

Also:

1) Zweimal Ableiten

2) Zweite Ableitung gleich 0 setzen und nach Variable auflösen

3) Prüfen, ob auch wirklich das Vorzeichen wechselt (Es könnte ja auch ein Flachpunkt sein)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?