Wie berechne ich den Schnittpunkt zweier Vektoren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für die Vierecksart kannst du auch die Vektoren der gegenüberliegenden Seiten vergleichen (gleich? nur  parallen? ggf. prüfen, ob sie senkrecht zueiander sind)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch je zwei diagonale Eckpunkte eine Gerade bestimmen: g_1,3 = P1 + t*(P3-P1). Ergibt die beiden Diagonalen.

Diese beiden Geraden schneiden: g_1,3 = g_2,4, LGS lösen. Ergibt den gesuchten Schnittpunkt.

Was ist denn eine Vierecksart? Wenn die Diagonalen gleich lang sind und sich in der Mitte schneiden isses ein Rechteck, wenn sie zudem orthogonal sind ein Quadrat. Sonst ein Parallelogramm, Trapez, Drachenviereck, oder eben einfach ein Viereck, kriegst du schon raus. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?