Wie berechne ich den Polarisationswinkel (2 Filter), wenn ich die ursprüngliche Intensität Io und die resultierende Intensität I gegeben habe?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Geht es in der Formel um cos x² oder um (cos x)²??

und selbst wenn, der cosinus ist nicht linear...

XxMyMistakexX 17.01.2017, 22:47

Die genaue Formel heißt I=Io*cos^2 aber da man, wenn man schon einen Winkel gegeben hat, ihn dementsprechend einsetzt: (mit Beispiel 30 Grad):
I=Io*cos(30)^2 habe ich es als cos(x)^2 formuliert, nicht als (cos x)^2

0
Wechselfreund 18.01.2017, 16:41
@XxMyMistakexX

Aufbau ist mir auch nicht klar: Fällt bereits polarisiertes Licht ein? Wenn dahinter zwei Polarisationsfilter stehen, wo ist der gesuchte Winkel zu finden? Oder geht es um Intensität = Amplitude zum Quadrat? In keinem Fall komme ich auf 30°.

0

Was möchtest Du wissen?