Wie berechne ich den Hochpunkt und Tiefpunkt und Wendepunkt dieser Funktion?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In Deiner Frage schreibst D, dass x=2 eine Nullstelle ist (was richtig ist). In einem Kommentar soll (2|-4) ein Hochpunkt sein. Das widerspricht sich (verschiedene y-Werte).

Vielleicht schreibst Du mal genauer auf, was Du wie gemacht hast (okay: blöde Arbeit). Dann kann man sich gemeinsam eher auf die Fehlersuche machen. Irgendwie spricht doch was dafür, dass da ein grundsätzlicher Fehler vorliegen könnte.

Hab die Lösung bereits, danke für die hilfreichen Antworten, und vor allem, dass ihr euch die Zeit genommen habts mir zu helfen.

MfG

0

Extrema: Erste Ableitung Null setzen. Wendepunkt: Zweite Ableitung gleich Null setzen. Gegebenenfalls VZW Kriterium anwenden wenn die Funktion gleich 0 ergibt

ist bei dieser Funktion der Hochpunkt (0/0)  und Tiefpunkt (2/-4)?

0

Was möchtest Du wissen?