Wie berechne ich den Größtfehler delta a (Beschleunigung) mit hilfe der Fehlerfortpflanzung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

So geschrieben ist a = a(s,t) mit Δs, Δt für die Messunsicherheiten von s und t.

Dann gilt ganz allgemein:

Δa = |∂a/∂s| Δs + |∂a/∂t| Δt

für die Messunsicherheiten für a.

In deinem Fall: ∂a/∂s = 1/t^2 und ∂a/∂t = -2s/t^3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xy121
25.11.2015, 17:26

Dank dir!

0
Kommentar von xy121
25.11.2015, 17:32

bist du sicher dass es nicht -4s/t^3 und 2/t^2 sein muss?

0

Was möchtest Du wissen?