Wie berechne ich den Flächeninhalt eines 27 Zoll Fahrradreifens?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du rechnest Zoll in cm oder m um. Dann hast du den Durchmesser. Diesen teilst du durch 2 für den Radius. Zuletzt nimmst du die Formel für den Flächeninhalt (r^2*pi) und setzt den Radius für r ein. Dann hast du dein Ergebnis in Quadratmetern/-zentimetern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DasDouble
09.01.2016, 22:38

Vielen Dank. Das Endergebnis ist für andere Interessierte 0,369 quadratmeter. :)

0

Meinst du damit die Fläche inklusive dem Platz von SPeichen etc.? Ganz einfach per kreisberechnung. pi*r^2, den Durchmesser und darauf aufbauend den Radius hast du ja, und pi ist eine Konstante.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den berechnest du wie jeden Kreis mit einer beliebigen Maßeinheit.
Da hier der Durchmesser gegeben ist, darfst du nicht vergessen, ihn für den Radius zu halbieren.
Dann ist A = π r²  Quadratzoll.  
Was denn sonst?

1 Quadratzoll = 6,4516 cm²
Das entnimmst du deiner Formelsammlung oder einem der zahlreichen Onlineumrechner. Mit dieser Zahl musst du dein Ergebnis dann noch miltiplizieren.

Solltest du an m² interessiert sein, kannst du beim Ergebnis das Komma um 4 Stellen nach links verschieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?