Wie berechne ich den Flächeninhalt dieses Dreiecks?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist eine der Fragen, die man nur beantworten kann, wenn man deine Vorkenntnisse weiß.
Wenn ihr schon von Heron etwas gehört habt, kann man die Heronsche Formel verwenden.
Wenn ihr in der Trigonometrie den Kosinussatz gehabt habt, kann man diesen verwenden.
Ein rechtwinkliges Dreieck kann es nicht sein, also fallen  Pythagoras und Euklid aus, um die Höhe zu bestimmen.

Dir raten kann man nur, wenn man das weiß. Man kann hier nicht alle Lösungsmöglichkeiten aufführen. Die Zeit hat niemand von uns.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wenn von einem beliebigen Dreieck drei Seiten bekannt sind, kannst Du den Flächeninhalt nach der Heronschen Dreiecksformel berechnen:

F=√[(s*(s-a)*(s-b)*(s-c)], wobei a, b und c die Seiten sind und s=(a+b+c)/2.

Bei a=4, b=5 und c=6 cm kommst Du auf s=15/2=7,5 und auf die Fläche 
√(7,5*3,5*2,5*1,5)=9,92 cm²

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

länge mal Höhe durch 2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Antworter45
29.11.2015, 22:16

kannst du mir di aufgabe kurz sagen versteh es nicht

0

Was möchtest Du wissen?