Wie berechne ich das Volumen bei diesem Körper?

Siehe hier - (Schule, Mathe, Mathematik)

4 Antworten

Du hast die Maße des Quaders und damit auch den Durchmesser und die Höhe des Kegels.
Das Volumen des Kegels von dem des Quaders abziehen.
Oder übersehe/ missverstehe ich da was?

Du hast einen Quader. Im Quader befindet sich ein Hohlraum, welcher in Form eines Kegels vorliegt.

Den Quader berechnest du ganz einfach, indem du alle drei vorhandenen Seiten miteinander multiplizierst.

Die Formel lautet:

V = a * a * a 

V = a³

Setzten wir ein:

V = 6³

V = 6*6*6

V = 216cm³

Nun musst du das Volumen vom Kegel berechnen und dieses dann später vom Volumen des Quaders abziehen.

Das Volumen eines Kegels berechnest du mit folgender Formel:

V = 1/3 * π * r² * h

Der Radius r ist die hälfte vom Durchmesser d. Der Durchmesser d ist hier 6cm. Damit ist r=3cm. Die Höhe beträgt ebenso 6cm. Damit können wir nun das Volumen berechnen:

V = 1/3 * π * 3² * 6

V = 1/3π * 9 * 6

V = 1/3π * 54

V ≈ 56,549 cm³

Nun ziehen wir das Volumen vom Kegel vom gesamten Volumen des Quaders ab.

V = 216cm³ - 56.549cm³

V = 159,451cm³

_____________________________________________________

Liebe Grüße

TechnikSpezi

6x6x6 und dann das Volumen vom Kegel abziehen.

Was möchtest Du wissen?