Wie berechne ich das?

 - (Mathe, Geometrie)

2 Antworten

Die Schenkel sind ja doppelt so groß jeweils wie die Grundseite. Das heißt, Du nennst die Grundseite x und die Schenkelseite wäre dementsprechend dann 2x.

Nun teilst Du das Dreieck in der Mitte in zwei rechtwinklige Dreiecke auf. Auf einen dieser beiden Dreiecke wendest Du dann den Satz des Pythagoras an. Dabei ist die Schenkelseite die Hypotenuse. Die halbe Grundseite (x/2) und die Höhe (5cm) sind dabei die Katheten:

(2x)² = 5² + (x/2)²

x ≈ 2,58 [cm]

A: Die Grundseite ist ca. 2,58cm lang.

Dankeschön!

0

Basis = x

Schenkel = 2x

jetzt Pythagoras

h² = (2x)² - (0,5x)²

5²= 4x² - 0,25x²

25 = 3,75 x² | : 3,75

6,67 = x² | Wurzel ziehen

2,6 cm = x

Die Basis ist 2,6 cm lang.

 - (Mathe, Geometrie)

Vielen Dank!

1

Was möchtest Du wissen?