Wie berechne ich da die Nullstellen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du ersetzt jeweils x² durch y (Substitution). Dann hast du 

y² - 20 y + 64 = 0. 

Das kannst du mit dem Satz von Vieta oder der pq-Formel berechnen. Dann ersetzt du wieder zurück - Achtung, dann gibt es mehrere Möglichkeiten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von keineahnungaf
29.11.2015, 17:47

warum yhoch2?? einfach pq formel ist doch einfacher

0

Was möchtest Du wissen?