Wie berechne ich bei den gegebenen Funktionen die relative und absolute Messabweichung?

...komplette Frage anzeigen Fragestellung - (Studium, Physik, Universität)

1 Antwort

Die absolute Messabweichung berechnet man mit xa (Angezeigter Wert; also Ergebnis durch messen) und xw (Wahrer Wert; unter Laborbedingungen erzielter Wert, also der "richtige Wert".) Man bildet nun die Differenz der Beiden, und der Betrag dessen ist die absolute Messabweichung.

Die relative Messabweichung besteht aus F (die nun schon bekannte absolute Messabweichung) und xr (richtiger Wert; aber quantitativ gilt ungefähr: xr=xw also kann man hier auch xw benutzen). Man bildet hier nun den Quotionten F/xr und das ist dann die relative Messabweichung.

Du hast nach Aufgabenstellung wohl Werte gegeben, mit denen kannst du die jeweiligen Abweichungen dann berechnen. Viel glück! ;)

Was möchtest Du wissen?