Wie benutzt man Haarspülung?

4 Antworten

Klar, wenn die Haare lang sind, also länger als Ohrläppchen, ist das auch für Jungs. Es steht aber auf der Flasche, wie man die benutzt. Die Menge hängt von deinen Haaren ab. Nimm etwa soviel wie Shampoo, nachdem du die Haare gewaschen hast und gut ausgespült. Die Spülung kommt nicht auf die Kopfhaut, nur in die Längen. Kurz einwirken lassen, so eine knappe Minute, dann richtig gründlich ausspülen, sonst werden die Haare schmierig.

Es sollte eig. auf der Rücksete stehen bei Anwendung ^ ^aber einfach rein wie Shampoo und gründlich ausspülen... für jungs? probiers mal aus kauf doch eins für Jungs oder wie meinst du das :D

Generell, wenn richtig bezeichnet, wird eine Spülung nur einmassiert, dann kurz mit Wasser aufgeschäumt und weiter einmassiert und dann sofort ausgespült. Ob die Haare von nem Mädchen oder nem Jungen sind, ist der Spülung in der Regel egal. Wenn Du eine Kur benutzt, wir die normalerweise in das nasse Haare einmassiert und bleiben dann für mehrere Minuten (5-20, Anwendung auf der Packung lesen) im Haar und werden dann ausgespült.

Haarverlängerung nach 3 Tagen extrem struppig und glanzlos?

Ich habe mir am Freitag eine HV zaubern lassen.

Ich habe 700 Euro bezahlt und war dann bei einer Dame in Frankfurt, die mir versprach, die Haare schön zu machen. 150 Strähnen.

3 Tage später: Meine Kopfhaut juckt, die Extensions sehen extrem struppig aus, ich kann sie nicht offen tragen. Es sind Lücken vorhanden, sprich es fällt sofort auf. Die Frau meinte wir benötigen noch einen Termin bei dem sie noch mehr Strähnen setzen möchte. Das wären dann nochmal 220 Euro. Also insgesamt 920 Euro.

Beim waschen ist selbst nach der 4. Haarwäsche so extrem Farbe rausgekommen. Es färbt auf alles ab. Ich hab Öl in die Spitzen gegeben... sie wirken einfach fettig und ich habe Spülung und Kur benutzt...

Die Bondings sind am Ansatz teilweise auch etwas verklebt.

Die HV ist von SHE und sind Keratin Bondings.

Morgen ist der zweite Termin...

Jetzt meine Frage: Was würdet ihr machen?

Angesprochen habe ich die Dame und sie meinte nur, dass sie mir mit dem Preis entgegen kommt.

...zur Frage

Was brauchen meine Haare alles? Spülung und Kur nötig?

Hey :)
Es ist so das ich sehr dickes und langes Haar habe (eine Friseurin hat meine nassen Haare mal nicht in beide Hände bekommen weil sie so dick waren, die Haare sind genau wie beim Iranischen Teil meiner Familie und sie gegen mir fast bis zum Po, nass gehen sie bis dahin, also sind sie Ca 50cm lang (geschätzt) oder länger).
Ich habe extra Shampoo und Spülung für langes Haar und eine Kur, daher brauche ich immer ewig unter der Dusche, was ich echt blöd finde.
Ich habe mal spliss gehabt und an wenigen Haaren immer noch, aber eigentlich nicht mehr.

Meine Haare sind ewig nicht gefärbt worden, alles gefärbte ist lange rausgewachsen und ich föhne nie, sie trocknen immer an der Luft und sollten demnach auch recht gesund sein.
Sie fetten auch sehr langsam, im Winter reicht es sie ein mal die Woche zu waschen und im Sommer eigentlich auch, ich wasche dann aber immer zwei mal die Woche.
Jetzt frage ich mich nur ob dieses ewige rummachen unter der Dusche nötig ist und ob ich nicht einfach nur noch Shampoo nehmen kann?
Oder Spülung zum sprühen (habe mal davon gehört)?
Und ist eine Kur nötig (habe schon viele durch und hat sich nie was verändert beim Wechsel)?

...zur Frage

Ist es schädlich, nach jeder Haarwäsche eine Haarspülung zu verwenden?

Wollte mal wissen, ob das irgendwie nicht gut für die Haare ist? Sollte man ab und zu nur mit Shampoo (ohne Spülung) waschen? Oder ist das egal?

...zur Frage

Wie kriege ich eine leicht-wellige Frisur?

(Was für eine Frage haha)

Hallo.

Ich war vor 2 Tagen beim Friseur, um mir lediglich die Haare zu schneiden. Als der Friseur fertig war und meine Haare noch getrocknet hat, hat er dabei meine Haare etwas wellig/lockig gemacht, was mir noch recht gut gefallen hat. Er hat aber nur den Föhn und seine Hände benutzt.

Ich habe ihn gefragt, wie genau er das gemacht hat. Er hat nur gesagt, dass er beim trocknen die Haare sozusagen in Bündeln mit den Händen sanft «packt» und dann wieder loslässt, keine Ahnung wie ich es erklären soll auf jeden Fall hat es sehr einfach ausgesehen.

Ich habe es zuhause ausprobiert aber meine Haare haben dann recht gerade ausgesehen, kein bisschen wellig.

Meine Frage: Hat hier jemand etwas Erfahrung im Friseurbereich oder kann mir sagen, wie ich das so lockig/wellig hinkriege? Wie trocken/nass müssen die Haare sein? Wie gesagt, er hat nur den Föhn und seine Hände benutzt.

Danke im Voraus.

...zur Frage

Sperma für schöne Haare?

Hab letztens gelesen das manche sich Rindersperma in die Haare machen (wie eine Spülung) und dann auswaschen damit die weich und gesund werden oder aussehen.

Nutzt das wirklich was ? geht das auch mit Menschlichem Sperma?

Lg

...zur Frage

Kennt ihr ein gutes Shampoo das weder für trockene noch für fettige Haare ist (also eins das sie aber auch nicht so oder so macht..)?

Hey. Kennt ihr eins? Hab eigentlich schnell fettende Haare aber seitdem ich Plantur 21 benutze, sind meine Haare manchmal auch voll trocken und ja am besten wär doch einfach ein sozusagen normales/neutrales Shampoo zu nehmen ... Also eins das für den sozusagen mittleren Hauttyp ist und aber keine spezielle Funktion hat sag ich mal.... Was für Shampoos benutzt ihr denn? Und was haltet ihr eigentlich von Spülung? Wär also gut wenn ihr mir ein paar gute, am besten auch bekannte nennt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?