Wie benutzt man das Wort 'Konnotation' richtig – Könnt ihr mir ein Satzbeispiel nennen?

2 Antworten

Allgemeine Bedeutung: Beiklang, Beigeschmack, unterschwellige Bedeutung, u.U. auch Assoziation (s. Beispiel von Seanna)

 

Was es bedeutet wusste ich schon.. wie man das Wort in einem Satz verwendet würde mich interessieren. 

0

Obwohl das Wort "Opfer" eigentlich eine andere Bedeutung hat, besitzt es im jugendlichen Sprachgebrauch heutzutage eine negative Konnotation.

(Beispielsatz)

Was möchtest Du wissen?