Wie benutze ich Teebaumöl gegen Pickel oder Mitesser?

4 Antworten

Ich benutze es mit einem Wattestäbchen. Also nur nen Tropfen draufgeben, und auf die Stelle tupfen. Nicht zu viel, da es Hautreizungen verursachen kann, und nicht jeder Mensch verträgt es. Wenns schlimme Pickel sind, kann man danach auch ein Pflaster drüber machen, zumindest beim ersten mal für ein paar Stunden.

Die Dosis kann ruhig minimal sein:es reicht 1 Tropfen Teebaumöl um eine Hautstelle zu behandeln. ​1 Tropfen eines hochwertige Öls auf eine gereizte Hautstelle, auf eine Narbe, auf eine leicht entzündete Stelle kann hier schon Linderung bringen. Am besten auf ein Ohrenstäbchen

Vorsichtig auf die betroffene Stelle geben, bei Bedarf verdünnen weil es reizen kann :)

Was möchtest Du wissen?