Wie benutze ich in Java Input Streams korrekt, sodass in der fertigen .jar Datei meine Bilddateien gefunden werden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du musst (jetzt bei Beispielsweiße Eclipse, aber das Prinzip ist das selbe) dem Buildpath einen zweiten Source ordner zuweisen. (Rechtsklick auf Projekt => Build Path => New Source Folder.. => Gibst ihn ein Name [Typischerweise wird "res" für Resources genutzt]). Dann kannst du dort deine Dateien ablegen und auf diese mit folgendem Quellcode zugreifen:

Klasse.class.getResourceAsStream(String)

"Klasse" ist in dem Fall die Klasse in der du die methode aufrufst. Zum Beispiel wenn eine Datei namens "grafik.png" in einem Unterordner namens "assets" abgespeichert hast, dann würde der Aufruf so aussehen:

Klasse.class.getResourceAsStream("/assets/grafik.png");

Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bohne999
20.05.2016, 17:08

Danke hat mir sehr geholfen! Hab endlich mal verstanden wie das richtig anwendet :D Lob an dich ;)

0

Du brauchst einen Resource Ordner, welchen du in deinem Build Tool als diesem markierst. Dann werden alle Dateien und Ordner in diesem in das Hauptverzeichnis der Jar kopiert. Diese erreichst du dann mit /Ordner1/Ordner2/Datei je nach dem wo die Datei in dem Ordner liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?