Wie benutze ich Haarspray ohne, dass meine Haare verkleben?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist schon mal gut,daß du den Abstand zum Haar einhältst.Denke mal,daß du ein Spray mit extra strong benutzt.Du solltest ein anderes Spray nehmen.Bitte kein Haarlack(vermute mal,daß du sogar Haarlack hast),sondern ein Haarspray mit der Festigkeit von 1-2,denn die Stärken stehen immer vorn auf der Flasche.Wenn du mal zuviel genommen hast,bürste es aus und probiere es erneut.Bitte jeden Abend vor dem schlafen gehen ausbürsten,da jeder Mensch Nachts schwitzt,auch auf dem Kopf und dadurch dein Haar verklebt.Du solltest es auch vor dem waschen gründlich ausbürsten,denn nicht alle Rückstände des Sprays werden durch das Haarewaschen entfernt.

ich würde versuchen beim sprühen ein bisschen mehr abstand zwischen kopf und haaren zu halten. oder du versuchst es mit einem anderen haarspray ;D

Nimm einfach genug abstand und wuschel dir zwischendurch ein bisschen in den Haaren rum, dann verklebt das auch nicht so schnell! ;)

was nimmst du denn für ein haarspray?? Besser wäre eigentlich Haarlack, der verklebt nicht so stark. Am besten lässt man sprühen. also, du schnapst dir i-jmd aus deiner family und der kann deine Haare "sichern" :). Selber ist das oft schwierig einzuschätzen, wo die haare verkleben und wo nicht.

Hallo, also ich hatte auch mal Haarspray, aber das sah nie wirklich natürlich aus, sondern immer so wie mit Gel, also klebrig und hart... Ich kenn einen Friseur, der hat gesagt ich soll Haarwachs probieren, weil dann deine Haare ganz normal und nicht veklebt aussehen! Haarwachs gibts überall zu kaufen ;)

Hält das wirklich genauso gut wie Haarspray?

0

Was möchtest Du wissen?