wie benutze ich eine zahnzusatzversicherung?

3 Antworten

Hallo x19Roman90x,

es ist schön, dass du dich frühzeitig schon um deinen Zahnversicherungsschutz gekümmert hast.

Jeder Vertrag umfasst unterschiedliche Leistungen. Wie hier schon geschrieben wurde klärst du am Besten mit deiner Versicherung ab, ob du Kunststofffüllungen mitversichert hast.

Vorausgesetzt deine Zähne waren vor Abschluss der Versicherung nicht behandlungsbedürftig kannst du der Krankenversicherung einfach deine Rechnung nach der Behandlung zukommen lassen. Ansonsten ist eine Erstattung ausgeschlossen. Das gilt auch für Verträge, in denen es keine Wartezeiten gibt.

Ob du bei bestimmten Behandlungen einen Kostenvoranschlag vor Behandlungsbeginn einreichen musst hängt von deinem Tarif ab.

Viele Grüße

Katharina vom Barmenia-Team

Das musst du in deinen Bedingungen nachlesen sowie, ob überhaupt Füllungen mitversichert sind und ob du eine Zahnstaffel hast.

Ich rate dir aber vorab dazu, dass einen Heil- und Kostenplan zu erstellen, den du einreichen kannst.

Das steht alles in deinem Versicherungsvertrag!

Bitte um dienende Hilfe, Thema Zahnarzt?

Hallo zusammen!

Kurze Geschichte:

Ich habe einen zahnzusatzversicherung abgeschlossen am 01.09.2016 und ich kann 2 mal im Jahr eine Professionelle Zahnreinung machen lassen. Okay dann bin ich direkt zum Zahnarzt und habe es das Angebot angenommen (Circa 1 monat später). Ich habe eine Rechnung bekommen für die kosten (80€) und ich habe das Geld nicht bar gehabt sonst hätte ich direkt gezahlt. Hab eine Rechnung von www. DZR . de ( deutsches Zahnärztliches Rechnungszentrum GmbH ) bekommen. Mit der Rechnung bin ich direkt zu meiner Versicherung und sie haben mir das Geld in circa 1 monat überwiesen, also noch im Rahmen vor einer Mahnung! - habe das Geld direkt beim Zahnarzt vor Ort bezahlt und Ich habe eine Quittung bekommen.

Dzr. de hat mir heute eine Rechnung zugeschickt. Ich werde das ganze als Bild hier hochladen! - 1. Was kann ich dafür wenn mein Zahnarzt nicht direkt mit der DZR arbeitet und dort sagt, das ich das Geld bei ihm (Zahnarzt) gezahlt habe? Jetzt drohen die mir mit einem Anwalt! Und eine Mahnung von Höhe 12,55€. Insgesamt sind es 92,95€. Ich weiß nicht was da für Kinder die Rechnungen ausstellen oder sonst was, jedenfalls ist die Rechnung falsch geschrieben.

Meine Frage:

Auf der Quittung steht kein Datum die ich vom Zahnarzt bekommen habe!

Soll ich trozdem zahlen und dann klären? Soll ich mich auf ein Anwalt einlassen?

Was würdet ihr in mein Fall machen? Bitte um dringende Hilfe!

...zur Frage

Darf Zahnarzt einfach mehr abrechnen als vereinbart?

Habe bei meinem Zahnarzt eine Mehrkostenvereinbarung (da ich GKV-versichert bin) für hochwertige Kompositfüllungen an 6 Zähnen unterschrieben. 

Jetzt kam eine Rechnung für ganze 15 (!) Zähne. Habe eine Zahnzusatzversicherung die normalerweise diese Füllungen zu 100% erstattet, diese hätte mir die Erstattung auch schon zugesagt, allerdings mit einigen Abzügen, da zusätzliche GOZ Ziffern (GOZ 2030, 4050/55 und 4070/75) abgerechnet wurden, die laut der Zahnzusatzversicherung nicht zur Füllung selbst gehören und nicht erstattet werden. Werde morgen natürlich nochmal bei meinem Zahnarzt anrufen.

Jetzt meine Fragen:

  • Muss sich der Zahnarzt nicht an die Mehrkostenvereinbarung halten und kann statt 6 einfach 15 Zähne füllen (wobei ich mir ziemlich sicher bin, dass es auch gar keine 15 Füllungen waren)?
  • Kann er auch einfach diese zusätzlichen GOZ Ziffern abrechnen und dem Patienten sagen, man macht nur Füllungen?
  • Was soll ich machen, falls das kein Irrtum ist laut Zahnarzt?
...zur Frage

Fragt eine Zahnzusatzversicherung immer nach Zustand der Zähne?

Also wenn ich einen neue ZZV abschließe, wollen dann alle Versicherungen immer einen aktuellen Zahnzustandsbericht vom Zahnarzt?

...zur Frage

Zahnzusatzversicherung wann lohnt sich das?

mein Zahnarzt hat mir eine Zahnzusatzversicherung empfohlen, da ich in den nächsten Jahren mindestens eine oder zwei Kronen brauche. Meine Zähne sind sehr anfällg für Karies und deshalb habe ich auch viele Füllungen. Er meinte das man da evt auch mal eine Brücke ect braucht, Ich habe mich auch schon mal umgeschaut und es gibt so viele, dass man gar nicht so leicht durchblickt. Ich fande die von Ergo gut, die 100% Keramikfüllungen zahlt und 90% für Kronen und auch Zahnreinigung. Auch wichtig finde ich das man im Alter nicht so viel zahlen muss. Allerdings bin ich mir nicht wirklich sicher ob sich so etwas lohnt und auf was man noch achten muss bei so einer Versicherung. Kann mir jemand eine Versicherung empfelen? Was kostet so eine Krone?

...zur Frage

Zahnzusatzversicherung Vergleich der nachvollziehbar ist

Hallo, ich gehe ein bis zwei mal im Jahr für eine Zahnreinigung zum Zahnarzt. Meine Zähne sind gesund und ich habe auch fast keine Füllungen. Beim Versuch verschiedene Zahnversicherungen miteinander zu Vergleichen scheiterte ich. Leider ist es für mich als Laien nicht so ganz einfach nachzuvollziehen, warum die verschiedenen Portale andere Ergebnisse haben.

Jetzt stelle ich mir die Frage, wo kann ich einen guten Vergleich finden den ich verstehe und nachvollziehen kann warum ein Versicherung oben ist. Vor allem interessieren mich die Bewertungskriterien von dem Vergleich. Die sind ausschlaggebend dafür ob eine Zahnzusatzversicherung zu mir passt oder nicht.

Danke für Eure Tipps, Monster

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?