Wie benutze ich den Kapzaum mit dem Longiergurt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn die Longierkurse, welche du bis jz gemacht hast, am Hfter stattfunden, waren diese sicherlich nicht für korrektes und vor allem gesundes longieren geeignet.

Ich empfehle dir den Longenkurs von Babette Teeschen. Dort lernst du ein Pferd nur mit Kappzaum (also ohne Hilfszügel!) zu longieren.

Außerdem sind Ausbinder nicht zum stellen da. Sie verhindern es sogar. Oder machst du den äußeren Ausbinder länger? Wie auch immer, Ausbinder sind nie gut! Sie können nicht nachgeben → entweder das Pferd legt sich auf's Gebiss oder verkriecht sich dahinter. Ansonsten gibt es immer einen Ruck ins Maul. Das ganze kann sogar bis zur Halswirbelarthrose führen.

Schön das du nachfragst und nicht einfach machst was so viele (falsch-) machen. Ich hoffe du nimmst dirdas zu Herzen.

LG und Frohe Weihnachten :)

Danke 💚 Das werde ich

0

danke das werde ich 💛

0

Sehr gerne :)

0

Zum Longieren mit Kappzaum ist gar kein Longiergurt notwendig, den braucht man für die Arbeit mit der Doppellonge oder am langen Zügel.

Habe schon Longierkurste gehabt bloß mit Halfter

Was sollen das für Kurse gewesen sein? 

Hol dir den Longenkurs von Babette Teschen und dann lerne richtig longieren. 

Einen Longiergurt brauchst du nicht, außer du willst mit der Doppellonge oder so arbeiten. 

Was möchtest Du wissen?