Wie benutze ich Bratfolie?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bratfolie nehm ich z.B. gern für das Dünsten von Fisch. Die Folie wird mit Fett eingerieben, der Fisch mit viel Kräutern und Gewürzen gefüllt, Folie verschließen, jedoch nicht zu eng. Vorteil ist, dass die arteigenen Aromen und Säfte nicht einfach so verdunsten, sondern schön im Bratgut drinbleiben.....

Vielen Dank für den Stern.

0

ich kenne die für den Gebrauch im Backofen: was auch immer man in einen Bräter o.ä. legen könnte und das dann in den Backofen schiebt, kann man auch in so eine Folie wickeln - gartechnisch ist das vergleichbar, es trocknet nur weniger aus, und (DER Vorteil) der Backofen bleibt dabei sauber.

kannst du für braten oder gemüse nehmen das du im backofen machen willst - fettarm und der ofen  bleibt sauber  ,-))))))))))


Was genau meinst du?

Bratschlauch? Back- und Bratpapier für den Backofen? Oder diese Einlegedinger für Pfannen zum "Braten ohne Fett", die kein Mensch braucht?

Der Name sagt es schon. Sie wird zum braten und dünsten benutzt.

Der Vorteil, ist, das nichts spritzt und der Backofen sauber bleibt.

Was möchtest Du wissen?