Wie bemerkt man das die Medikamente wirken?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sei ganz beruhigt - Du WIRST es merken ;-) Ich hatte/habe das Problem seit Jahren. Die Pillen merkte ich nach ca. 2 Wochen, aber dann umso mehr. Ich konnte wieder rausgehen, wenn auch langsam und nicht weit, bis zur völligen Angstfreiheit! Bin sogar alleine geflogen in der Zeit und hatte angstfreie Bewerbungsgespräche. Leider hörte diese "Euphorie" auch wieder auf. Ich will jetzt gerade absetzen, was übrigens sehr schwierig ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LIC12
19.07.2013, 15:48

Dankeschön das hilft mir sehr !

0

Das ist genaz individuell. Am anfang kommt die motivationsverstaerkung und dann die stimmungshebung. Stell dir einfach die fragen: Wie hab ich mich vorher gefuehlt und wie fuehl ich mich jetzt? Wie sahen meine tage vorher aus und wie jetzt? Bin ich stailer als vorher? Fallen mir jetzt dinge leichter mit denen ich vorher nicht klar kam?

Natürlich darfst du keine wunder erwarten. Trotzdem musst du selber an dir arbeiten und weiterkaempfen. Aber auch eine kleine wirkung kann ein segen sein. Es kann auch sein das dir wirkungen erst später auffallen. Fällt dir nach 8wochen nichts auf musst du auf ein anderes medikament umsteigen oder aber höher dosieren, aber deine therapeutin wird dabei helfen rauszufinden ob es wirkt. Viel glueck auf deinem weg! (: Ich hoffe ich konnte helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LIC12
09.07.2013, 20:22

Ja Danke !

0

Was möchtest Du wissen?