Wie bemerkt man als Mann am schnellsten dass man von einer Frau manipuliert wird?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,

um es kurz zu machen, wenn du dir diese Frage stellst, kann das schon ein Hinweis darauf sein, das dem so ist. 

Generell manipulieren wir uns alle Gegenseitig und das muss ja auch nicht immer schlecht sein. 

Die Gefahr manipulierbar zu sein, steigt fast schon exponentiell an, wenn du in einer Form Abhängig von ihr bist. Wenn du unbedingt ihre Liebe und Zuneigung haben willst oder Sex, dazu deinen eigenen Wünsche oder Ansichten ihren unterordnest und auch noch total unterwürfig bist, ist die Gefahr groß das du manipulierbar bist.

Und wenn du solche Verhaltensweisen zeigen solltest, lädst du die Frau quasi schon dazu ein. 

Das schnell zu bemerken ist auch Erfahrungssache und ehrliche Selbstreflektion hilft natürlich auch.

Was dich ebenfalls manipulierbar macht, wenn du Dinge für sie erledigt, um(!) dafür etwas von ihr zu bekommen. Sei es Zuneigung oder Sex oder oder oder... Das bemerken Frauen und für die bist du ein Bedürftiger der es quasi so haben will...mit mir kann man so was machen. 

Ich hoffe das hilft dir etwas weiter

Liebe Grüße

Das merkt man doch schnell, wenn eine Frau ständig etwas hat, was man für sie erledigen könnte. Damit testet sie dich, wie weit sie gehen kann. Ob du ein Mann bist der auch mal nein sagen kann, oder alles nur abnickt. Dann wirst du manipulierbar und zum Spielball einer Frau. Du bekommst nur dann etwas von ihr,wenn du ihr zuvor einen Gefallen getan hast. Bleibt dieser Gefallen aus, wirst du auf eine "Belohnung" lange warten. Wenn du all deine Wünsche zurückstellst nur um bei ihr nicht anzuecken. Aber das bekommt man doch relativ schnell heraus wohin die Reise geht. Auf Anhieb wird das wohl nicht erkennbar sein, weil diese Frauen es verstehen, wie sie vorgehen müssen um den Mannn zu manipulieren. Ich denke in ein paar Wochen sollte der Schleier gelüftet sein und sich nicht ewig hinziehen.

Angenommen du könntest zwischen Liebe und Sex unterscheiden, dann wäre alles kein Problem. Meistens herrscht hier ein Durcheinander. Darum ist alles so verhext zwischen Männern und Frauen. Schau dass du hier unterscheiden kannst.

Normal ist, dass der Mann um die Frau kämpfen muss. Wenn es das Gegenteil ist, wird es nichts. Natürlich schmeichelt das dem Mann, wenn sich die Frau ins Zeug legt. Es kommt aber meistens falsch heraus.

Achte darauf, dass du die Zügel von Anfang an in der Hand behälst. Wenn Liebe dabei ist, wird sie dir folgen. Wenn nicht, lass sie in Ruhe. Das bewahrt dich vor viel Aerger.

Achte darauf, was sie von dir möchte. 

Will sie immer, dass du sie irgendwohin fährst? Fragt sie dich sehr oft um irgendwelche Gefallen? Macht sie Anstalten, selbst bezahlen zu wollen oder lässt sie dich immer bezahlen? Redet sie nur über sich oder fragt sie auch nach dir? 

Das sind Anzeichen, dass sie dich ausnutzen möchte. 

Möchte sie auch mal gerne bezahlen und unternimmt auch Sachen mit dir, wo man sich bei unterhalten muss, dann meint sie es wohl ernst.. 

Geh nicht so verbittert an die Sache ran. Nur, weil eine Frau nach einer Zeit keinen Kontakt mehr mit dir will, heißt das nicht, dass sie dich verarscht. Man merkt erst nach einer Zeit wenn es nicht passt. 

Was möchtest Du wissen?