Wie beliebt ist Eminem in Amerika?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eminem ist auch in den USA sehr beliebt. Er hat durch seine Pause (2004 - 2009) zwar einiges an Popularität eingebüßt, er ist aber immer noch einer der wichtigsten Rapper.

Seine letzten Platten waren in den USA alle auf Platz 1 der Verkaufscharts, jedoch gingen seine Verkaufszahlen im Vergleich zu den früheren Alben (Anfang der 2000er) schon merklich zurück.

 Von daher: immer noch wichtig, aber vielleicht nicht mehr so sehr angesagt, wie vor 10 Jahren

Die Verkaufszahlen hängen aber auch mit Dingen wie illegalen Downloads und Streaming-Diensten zusammen weil das heutzutage viel mehr stattfindet als 2005..

0

Also, ich finde Eminem auch ganz toll. Wenn er in Amerika nicht ganz so beliebt ist, hätte er niemals so einen großen Erfolg. Er ist der Rapper, der am meisten mit der Musik verdient hat. Das einzige was ich weniger toll finde, ist dass er in seinem Lied „Mosh" den damals amtierenden US-Präsidenten George W. Bush(den ich ganz toll finde) so scharf kritisiert hat. Eminem gilt generell als eher liberal. Er hat auch Obama unterstützt. Könnte sein, dass er bei manchen deshalb nicht so beliebt ist. Aber sonst schon.

Liebe das  neue Wort "inner". Aber wer ist Eminem?

Was möchtest Du wissen?