Wie beleuchte ich mit einer 12 Volt Batterie meine Jolle?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Natürlich ist das realistisch, warum auch nicht. Solange du nichts falsch machst... 

Eine Autobatterie sollte man auf keinen Fall aus Versehen kurzschließen, das kann im Funkenregen und mit Verbrennungen enden. 

Wie ich das machen würde hängt davon ab, wie solche Verkabelungen in Autos gelöst werden, das weiß ich nicht mit Sicherheit aber ich nehme mal stark an, dass da hauptsächlich vercrimpte Schraub- und Steckkontakte zu finden sind. 

Tipps und Tricks und Verbesserungen kann man allgemein nicht geben, da musst du schon konkreter sein. Dass du irgendwo noch Schalter brauchst ist denke ich selbstverständlich, ich würde außerdem die Batterie mit einer Hauptsicherung absichern, danach entsprechend auf die einzelnen Kreise verteilen und diese nochmal zusätzlich absichern, eine klassische Verteilung eben. So geht dir das Licht nicht aus, wenn eine Pumpe einen Kurzschluss hat. 

Du solltest natürlich darauf achten, die Autobatterie nicht tief zu entladen, das mögen Bleiakkus gar nicht. Am besten also noch einen Hauptschalter o. ä. und ein Voltmeter mit einbauen. 

Und wenn das alles zu kompliziert klingt, dann würde ich mich erstmal darüber einlesen oder es direkt bleiben lassen, einen elektrischen Schlag kann man mit 12V nicht bekommen aber ein brennendes Boot will auch keiner. Wie das Versicherungstechnisch aussieht weiß ich natürlich auch nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JohnSnow98
27.12.2015, 22:32

Hi. Kann ich einen Sicherungskasten aus einem Auto dafür nehmen? Ist es schwer sowas anzuschließen? Ich werde mir einen Voltmesser zulegen.

0
Kommentar von JohnSnow98
27.12.2015, 22:57

Das Auto läuft ja auch mit 12 Volt ausser der Anlasser also müsste der Kasten genau der richtige sein. da ich die Lampen und pumpen aus dem Auto in das Boot einbauen werde, müsste es doch funktionieren

0
Kommentar von JohnSnow98
27.12.2015, 23:59

Du machst mir Angst ;-). Würde vorher nicht die Sicherung rausfliegen bevor es brennt? Ich habe so eine klemme bei Amazon gefunden die Krichstrom verhindert wenn man mal nicht auf dem Boot ist

0
Kommentar von JohnSnow98
28.12.2015, 00:34

ja ich habe da jemanden der sich damit auskennt. Vielen Dank für deine Hilfe!

0

Wenn du an alle Teile rankommst, die im Auto verbaut sind, kannst du das genauso wie im Auto anschliessen. Warum sollte das im Boot nicht funktionieren?

Wichtig ist, dass du die gleichen Kabelquerschnitte wie im Auto verwendest, aber da du auch die Kabelbäume weiterverwendest (sofern ich dich richtig verstanden habe), ist das ja gegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich muss eines noch erwähnen, was hier gar nicht angesprochen wurde: Im Bootsbereich werden normalerweise Gel-Batterien eingesetzt, keine Blei-Säure-Akkus. Gel-Batterien haben den Vorteil, dass sie nicht auslaufen, wenn Deine Jolle kentert. Das kannst Du bei einer Autobatterie nur durch eine kardanische Aufhängung lösen und das könnte scih als schwierig erweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JohnSnow98
28.12.2015, 17:13

Leider sind die Gel-Batterien sehr teuer! Ich werde versuchen die Batterie so gut wie möglich wasserdicht zu machen. ich habe eigentlich nicht vor zu kentern ;-)

0

klingt alles so weit ganz realstisch und prakitkabel. nur solltest du dir gedanken darüber machen, woher du strom bekommst. wie wäre es mit einer kleinen soarzelle auf dem Bug und oder dem kajütendach (falls vorhanden) da muss dann nur noch ein Laderegler zwischen...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JohnSnow98
27.12.2015, 22:30

Per Autobatterie die ich Zuhause auflade

0

klar mußte noch was beachten. Bei all den Verbrauchern wird die Batterie innerhalb 1 Stunde leer sein. Du brauchst einen benzinbetriebenen Generator

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JohnSnow98
27.12.2015, 21:29

Dafür ist leider kein Platz! Ich lasse nicht alles gleichzeitig laufen. Ich besorge mir noch eine zweite Ersatz Batterie

0
Kommentar von JohnSnow98
27.12.2015, 21:31

und es wäre zu teuer

0
Kommentar von JohnSnow98
27.12.2015, 21:36

Unterschied ist ich habe schon zwei Batterien ;-)

0

Und die Autobatterie mit Solaranlage wieder aufladen. 👍

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JohnSnow98
27.12.2015, 21:30

leider zu teuer

0
Kommentar von JohnSnow98
27.12.2015, 21:31

und beliebt bei Dieben

1

Was möchtest Du wissen?