Wie belastbar ist eine Betondecke

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kann man so aus dem Stehgreif nicht sagen, da spielen mehrere Faktoren eine Rolle, sicher kann dir dies nur ein Statiker oder der Architekt sagen.

Frag das besser einen Architekten oder Statiker. Von hier aus kann man den Bau nicht begutachten.

bei einer Grundfläche von 3,14 m² und einer Belastung von ca 800 Kg + 6 * 100Kg/Person ergibt sich eine Gesamtlast von ca. 1450 Kg=14,5 KN. 14,5 KN / 3,14 m² = 4,62 KN/m². Wenn es eine Stahlbetondecke mit ausreichender Querverteilung der Lasten ist, dann ist eine Verkehrslast von 1,5 KN/m² zulässig, nicht mehr. Die Belastung aus dem Pool ist deutlich über dem Bemessungswert und damit nicht zulässig. Den Fall, ob der Pool direkt über einer Stützwand / Stütze steht kann nicht hinzugezogen werden, weil sichergestellt sein muss, dass der Pool niemals an eine andere Stelle gerückt werden würde und das geht nicht. Vergiss es also.

Was möchtest Du wissen?