Wie bekomt man Öl aus den Haaren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So doof sich das jetzt liest: Spüli hilft. Es löst auch Öl da Öl ja auch Fett ist. Außerdem ist es verträglich und stinkt nicht. Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von itsgreat
03.05.2016, 17:09

OHGOTT danach kannst du die Haare in die Tonne hauen. Spüli besteht aus sehr aggressiven Tensiden.

1
Kommentar von FlyingCarpet
03.05.2016, 17:49

Auf keinen Fall "Spüli", das ist zu aggressiv.

0
Kommentar von IchMagDonnieYen
09.05.2016, 19:03

Ich habe spüli benutzt und habe die Haare danach nur mit Shampoo gewaschen und da ich extrem starke und dicke Haare habe ist nichts passiert also die sind nicht kaputt oder so aber das fett is raus

0

Du kannst mal versuchen, Babypuder in die Haare einzumassieren, das saugt das Öl zumindest ein bisschen auf. Ein paar Minuten einwirken lassen, dann kräftig ausbürsten. Und anschließend waschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also entweder trockenshampoo (saugt das Fett auf) oder ein Tiefenreinigungsshampoo (git es von Balea im DM glaube ich), das kriegt mehr Fett raus als normales Shampoo. Am besten nimmst du  nächstes Mal weniger Öl, ich hatte das Problem auch schonmal und mit weniger Öl geht es besser raus. Kommt aber auch auf das Shampoo an. Allerdings solltest du so ein Tiefenreinigungsshampoo nicht zu oft benutzen, ist relativ aggressiv.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mal 2-3 mal Shampoo nehmen während 1 mal duschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IchMagDonnieYen
09.05.2016, 19:04

Mach ich normalerweise immer....hat nicht geholfen 

0

Was möchtest Du wissen?