Wie bekommt mein Friseur meine Haare so voluminös?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Huhu,

das Problem das du hast haben bestimmt viele.

Kleiner Tipp vorab: YouTube machts möglich. Da gibt es mittlerweile diverse Videos zum Stylen von Männerfrisuren.

--

Grundlegend wichtig ist, die richtigen Produkte zu kaufen und zu verwenden. Ich hab früher selbst oft Produkte vom Frisör hergenommen, bin aber nicht wirklich zurecht gekommen damit.

Da ich mich mittlerweile lange genug mit dem Thema Haare und Syling beschäftig habe, kann ich dir richtig Gute empfehlen.

https://www.slikhaarshop.de/by-vilain-gold-digger/

https://www.slikhaarshop.de/by-vilain-silver-fox/

https://www.slikhaarshop.de/by-vilain-dynamite-clay/

Das sind hammer Produkte, wenn es um Halt, Volumen und Textur geht. Nicht ganz günstig, aber der Preis zahlt sich aus.

Beachte allerdings, dass jedes Produkt auf seine Weise verschieden ist. Heißt du hast bei dem einen Wachs mehr Glanz als beim Anderen oder auch weniger Halt, je nachdem was du eben willst.

Ich kann dir nur empfehlen bestell dir alle mal und probier dich durch und schau was dir am besten passt. (Wobei für dich jedes bestimmt in Frage kommt, um Geld zu sparen)

Was dein Frisör dir in die Haare tut ist bestimmt ein Hitzeschutz (in der Regel ein Spray)

https://www.slikhaarshop.de/by-vilain-sidekick-limitededition/

Das tust du vorm Föhnen in die Haare und sorgt dafür dass du deine Haare nicht überstrapazierst beim Föhnvorgang und gibt dir extrem viel Volumen!

Was dir dein Frisör am Ende in die Haare macht, dieses Puder ist lediglich dafür da den Haaren eine matte Optik zu verpassen und voluminös wirken zu lassen.

Hierzu das Produkt: https://www.slikhaarshop.de/by-vilain-blow/

--

Nun mehr dazu wie du deine Haare stylen solltest.

  • Haare gründlich waschen und kräftig trocknen
  • Direkt in die nassen Haare das Spray verwenden (Sidekick), wobei du das gar nicht unbedingt hernehmen musst, denn dadurch geht ein bisschen die Struktur der Haare verloren/ in der Frisur. (Meine persönliche Meinung)
  • Anschließen föhnst du deine Haare. Die Richtung ist beim Föhnen meistens egal. Zu empfehlen ist, dass du sie in die entgegengesetzte Richtung föhnst wie du sie eigentlich trägst.
  • Danach nimmst du etwas Wachs. Nicht mehr als eine Fingerkuppe, denn du willst es ja nicht übertreiben und einen zu glänzenden Look haben. Wichtig ist das Wuchs gut in den Händen zu verreiben. Auch gerne zwischen den Fingern.
  • Nun wuschelst du wie verrückt durch deine Haare - Erstmal egal in welche Richtung. Du willst schließlich das Wachs überall verteilen.
  • wenn dann überall das Wachs verteilt wurde, kannst du anfangen das Ganze in die richtige Richtung zu bringen (notfalls auch mit einem Kamm)
  • Falls du dich entscheidest das Pulver auch zu verwenden (By Vilain Blow), dann tust du das am besten noch nach dem Wachs und vor Styling rein und fängst dann erst an es zu stylen.
  • e voila - Halt und Volumen ohne Ende.

Falls du noch das Problem haben solltest, dass die Haare an der Seite immer abstehen oder sich nicht ganz dem Kopf anpassen, dann kannst du nach dem Styling noch 10 Minuten eine Cap aufsetzten. Die sorgt dafür, dass sich die Haare an der Seite legen und du richtest dir die Haare am Oberkopf einfach wieder so hin wie du sie gerne hättest.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen und wünsch dir viel Glück & Spaß beim Stylen.

Liebe Grüße,

Maxi, 22

Was möchtest Du wissen?