wie bekommt mann einen blauen Tintenkiller fleck weg?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Kleidungsstück mit einem Fleck einfach in die Waschmaschine zu stecken ist keine gute Lösung. Unter Umständen sorgt die erste Wäsche schon für das Fixieren des Flecks im Stoff und dann hilft nichts mehr. Also in Zukunft immer möglichst frisch mit der Entfernung des Flecks anfangen. In kaltem Wasser einweichen ist als erste Hilfe Maßnahme oft schon eine gute Lösung.

Jetzt kannst du noch probieren Spiritus drauf, einwirken lassen mit Gallseife nachbehandeln, wenn man leichten Erfolg bemerkt ,wiederholen. Oder Fleckenwasser, Alkohol, ...

Kann mir aber echt vorstellen, dass es zu spät ist bzw. das Tintenkiller recht hartnäckig ist.

Viel Glück!!!

kauf bei einen drogeriemark einen fleckenentferner für sowas die verkäuferin kann dir sicher weiter helfen

viel glück :)

Ich hab gehört Benzin ist ein Lösungsmittel. :P

Was möchtest Du wissen?