wie bekommt man zwillinge durch künstliche befruchtung

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

  1. Eine künstliche Befruchtung kostet richtig Geld und wird anteilig nur von der Krankenkasse übernommen wenn medizinische Notwendigkeit besteht, was durch diverse Gutachten nachgewiesen werden muss!
  2. Ist eine Mehrlingsschwangerschaft nicht garantiert! Dir werden, solltest du unter 35 sein, maximal 2-3 Eizellen eingesetzt, zumindest in Deutschland und allen umliegenden Ländern! Damit liegt die Chance auf Zwillinge bei etwa 50 Prozent!

Ich hatte ne künstliche Befruchtung und hab ein Baby bekommen. Meine Schwester hat auf natürliche Art und Weise Zwillinge! Also versuch doch besser so dein Glück! Wobei du dich eh recht jung anhörst und somit besser wartest!

entweder es werden zwillinge oder halt nicht. bei künstlicher befruchtung ist die wahrscheinlichkeit höher als bei natürlicher, aber eine garantie gibts da auch nicht.

Bei einer künstlichen Befruchtung gibt es verschiedene Möglichkeiten die von der Ursache der Unfruchtbarkeit abhängt! Ein Nachweis das man Unfruchtbar bzw. eingeschränkt ist wird als aller erstes beim Mann durch das Spermiogramm ertsellt. Des weiteren müsst ihr Verheiratet sein! Dann kannst du dir erst mal ein paar Wochen Spritzen in den Bauch geben um deine produktion der eier anzuregen. Dann wird dir in einer kleinen OP die Eier abgesaugt und mit dem S.p.e.r.m.a befruchtet. Es können dann bis zu maximal 3 Eier eingesetzt werden.

Die Krankenkasse übernimmt dabei bei einer nachgewiesenem Unfruchtbarkeit einen Teil der Behandlung aber das nur für 3 Versuche!

Klar, kann man das. Bei künstlicher Befruchtung kommen meist Mehrlinge zustande.

die meisten bekommen bei der künstichen befruchtung mehr als 1 kind teilweise auch 6 linge

Tollwut80 19.04.2012, 12:05

das ist ja der totale schwachsinn!

0

Ich bezweifle sehr stark, dass sowas in Deutschland erlaubt ist. Möglich ist es aber (glaube ich) schon.

ich glaube nicht musst dich mal erkundigen gehen

Was möchtest Du wissen?