Wie bekommt man Terpentingeruch aus einem Lieferwagen raus?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

kommt darauf an woher der Geruch kommt  .. ist da Farbe ausgelauffen dann kanns länger dauern.  Die lüftung ist neben einigen anderen etwas teureren Mitteln der billigste weg. mal in die seitenverkleiduingen reinschauen  und da auch mit Nachstehend empfohlenem Reiniger bearbeiten

 Hat der wagen Textile einrichtungen wie Tepiche  odr ähnliches  auch  an verkleidungen ?  Die kann man auch besser getrennt ausbauen und im freien trocken auslüften  lassen 

Vorher wenn man Trocknungsmöglichkeiten hat mit W 99 von der Fa einszett  einsprühen.  50 /50 Mischung  dann  gut einsprühen und ca eine halbe std einwirkzeit einplanen. Dann mit dem Hochdruckreinigher bearbeiten. ich hab da schon  faszinierende Ergebnisse erzielt . Sitze und Polster sahen  nach dem Trocknen   aus wie neu 

Das geht also auch mit Sitzen  wenn man die ca drei bis sechs Tage trocknungstzeit  hat  oder einen beheizten raum  in dem man die sitze zum Trocknen aufstellen kann. 

Im Sommer Hochsommer bei ca 30 Grad und mehr im freien  ca einen Tag.   Deim Dampfen  mind 40 -60 cm Düsen-Abstand halten  besser noch etwas mehr um die Sitzbezüge nicht zu beschädigen.  Seitenverkleidungen  auch mit Tepichbesatz lassen sich so  super aufbereiten..

 wenn man da etwas vorsichtiger rangeht kann man zum einen sehr viel geld spoaren zum anderen tolle ergebnisse bekommen..   Das teuerste ist eine Ozohnbehandlung die aber schnell mit einigen Hundertern  zu Buche schlägt.   Joachim

Aus den Polstern oder aus dem (geschlossenen) Laderaum?

In beiden Fällen hilft Belüftung, Belüftung und Belüftung. 
Einen geschlossenen Laderaum könnte man vielleicht noch mit anderen Mitteln konterbearbeiten und anschliessend mit dem Dampfstrahler durchspritzen.

Beim Innenraum hilft aber einfach nur Belüftung. Und damit meine ich nicht, dass es reicht, 10 min mit offenem Fenster zu fahren. Sondern lasse das Auto ein paar Tage mit geöffneten Türen stehen. Und dann sieh nach, wieviel Geruch übrig geblieben ist.
Einen Transporter kann man auch mit ziemlich wenig Aufwand strippen. Nimm die Sitze raus und bearbeite sie. Das Meiste bleibt im Textil hängen.

Ansonsten: Lösungsmittel verfliegen.

nur mit lüften über längere zeit

Was möchtest Du wissen?