Wie bekommt man stumpfen Marmorboden wieder glänzend?

5 Antworten

Erst super-sauber putzen und dann mit Fensterputzmittel nachwischen.

Im Gebäudereinigerfachhandel gibt es eine Art Säure, mit der der Marmor praktisch aufgeschäumt wird (die Kalkteilchen). Dann wird das mit dem Polieraufsatz einer Bohrmaschine wieder geglättet. Das ganze nennt man Kristallisation und es hilft wirklich und kann auch von Laien bewerkstelligt werden. Ansonsten www.picobello.de anrufen!

In der professionellen Reinigung werden stumpfe Steinböden durch einfaches Polieren mit einer Einscheibemaschine wieder aufbereitet.

Ich würde sehr vorsichtig mit alkalischen oder sauren Reinigern sein, weil das mitunter ein Grund sein kann warum der Boden stumpf ist. Es ist weiterhin die Frage, was für ein Steinboden dort ist. Marmor ist nicht gleich Marmor und jeder Steinboden bedarf individueller Pflege.

Es gibt im Fachhandel Produkte, die geeignet sind, den Marmorboden zu reinigen und neu zu versiegeln.

Es ist schlecht abzuschätzen wodurch der Marmor stumpf geworden ist. Das weißt Du am besten. Denk mal scharf nach, womit Du ihn gereinigt hast und dann geh zum Fachhandel. Oft haben auch so Kleinteilläden mit Werkzeugartikeln diverse Wundermittel parat. Sonst weiß es der Fliesenfachhandel mit Sicherheit.

Was möchtest Du wissen?