Wie bekommt man Stockflecken aus einer alten Graphik raus?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gerade vor ein paar Tagen wurde mir erzählt, dass eine alte Kreidezeichnung mit einem Chemikalienbad restauriert wurde. Das vergilbte Papier sei wieder hell geworden und die Zeichnung selbst überhaupt nicht angegriffen worden. War in einer guten Kunsthandlung in Auftrag gegeben worden, die den Restaurator an der Hand hatte.

Kreide wird von Bleichmitteln ja auch nicht angegriffen. Viel problematischer ist es bei Druckgrafiken, denn die Druckerfarbe ist empfindlicher als Kreide. Bleichmittel auf Chlorbasis dürften meiner Meinung nach auch die Druckfarbe angreifen bzw. zumindest aufhellen.

Stockflecken scheinen auf Mikropilzen zu beruhen. Mich würde mal interessieren, ob man die im Backofen abtöten kann ohne dass das Papier leidet! Ich denke da so an um die 80° ??? Das könnte zwar die Pilze töten, so dass sie sich nicht weiter verbreiten ABER dadurch sind die unschönen Flecken noch nicht weg. Ich schreibe das, weil stockfleckige Papiere andere Papiere anstecken können!

Danke für evtl. Kommentare hierzu.

0

Sicherlich wird Da ein Restaurator die entsprechende Ansprechperson sein. Wenn Dir an dem Werk etwas liegt, solltest Du auch diese Fachkraft ranlassen. Was machbar ist, hängt ja sicherlich auch vom Umfang des Schadens ab.

gibt ein Bleichmittel,nennt sich Cyanex.über den genauen Gebrauch mußt du mal googlen oder Technisches Merkblatt lesen.Da gibt es Cyanex 1,2 und 3 für verschiedene Verwendungen,hab aber kein Bock soviel zu tippen.

Bilothek oder Museum in der Naehe ? Geh sa hin dort arbeiten Spzialisten und geben Dir, moeglicherweise, gerne einen fachlich korrekten

In der Naehe einer Biblothek oder eines Museums zuhause ? Geh da hin, dort sind Spezialisten beschaeftigt, und, einer moeglicherweise bereit, mit fachlich

Wohnst in der Naehe einer Bibliothek oder eines Museums? Dort sind Fachkraefte beschaeftigt, moeglicherweise jemand bereit, Dir fachlich Rat zu geben .

Rip

Entschuldige, der Text verschwand zeimal waehrend der Bearbeitung.

0

Was möchtest Du wissen?