wie bekommt man sonnenschutz-folie vom Fenster weg?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe auch so eine Schutzfolie an einem Fenster, die musste ich mit Glasreiniger anbringen und genau somüsste man sie wieder abziehen können, ich habs aber bis jetzt nicht versucht, weil Meine noch sehr gut in Tackt ist und das nach über 10 Jahren, ich habe sie an meiner Balkonverglasung, aber Innen.

Als sie sich vor ein paar Jahren an einer Ecke gelöst hat, musste ich die nur wieder mit Glasreiniger ansprühen und sie hält wieder!

Versuch mal, Ober etwas zu lösen und dann mit Glasreiniger Stück für Stück zu lösen, so müsste sie eigentlich abgehen oder statt Glasreiniger kannst Du Spiritus nehmen, einen Lappen damitnass machen und an das gelöste Folienstück andrücken und etwas einwirken lassen, sie müsste sich dann lösen, dann musst Du das auch Stück für Stück nach Unten weg kriegen, es gibt wahrscheinlich eine Riesenarbeit, aber so sollte sie sich lösen!

Normalerweise müsste man sie einfach nass machen und abziehen können, das versprechen sie jedenfalls!

Du musst den Ceranschaber zu Hilfe nehmen damit kannst Du besser kratzen, bzw. abschaben!

Vllt. machst Du eine Neue dran, aber diesmal Innen, dann geht sie bestimmtauch besser wieder ab und ausserdem hält sie länger!

L.G.Elizza

Hast du schon mal mit nem Föhn probiert. Fensterbilder gehn leichter ab, wenn sie warm und dadurch weich werden.

Was möchtest Du wissen?