Wie bekommt man sekundenkleber von Fingern?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sekundenkleberentferner ILLYBLITZ über ebay oder Amazon,funktioniert bestens
Leicht auftragen ausgehärteter kleber aufweichen lassen und Schicht für Schicht abtragen. Ist Hautfreundlich und greift Oberflächen nicht an. Sollte in jedem Haushalt im immer griffbereit sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

entweder tauchst du die finger etwas in lösungsmittel  wie waschbenzin oder nitroreiniger  oder du kannst versuchen den getrockneten kleber mit einer nagelfeile sachte abzufeilen - so mach ich das immer  wenn wieder mal was daneben gegangen ist. anschließend gut eincremen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib etwas Spülmittel in warmes Wasser, weiche die Fingerkuppen mit dem Sekundenkleber ein, dann kannst du das Zeug abrubbeln.

Was auch klappt: die Fingerkuppen mit Öl (oder Margarine, kommt aufs seklbe raus) einreiben, einwirken lassen und dann abrubbeln.

Probier mal, was bei dir besser klappt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es sollte auf der tube stehen wie man den entfernt aber meistens geht der mit wasser und gut rubbeln ab 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Otilie1
11.03.2016, 17:43

aber nicht mit sekundenkleber , leider

0

Ich hab gehört Kleber bekommt man am Schnellsten ab wenn er im Gefrierfach war weil er dann erstarrt und einfach abbröckelt.  Jeee

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OnkelSchorsch
11.03.2016, 17:49

Ah ja. Also Finger abschneiden und in die Gefriertruhe legen oder wie habe ich mir das vorzustellen? *g*

:-)  (pardon) :-)

0

ganzeinfach mit Nagellackentferner

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?