Wie bekommt man seine Katzen dazu nicht immer die Wandecken zu zerkratzen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ergänzend: die fertig angebotenen Kratzmöbel sind oft bei den Katzen nicht so beliebt. Vielleicht kannst du ihnen auch ein selbst gebautes Kratzbrett oder Kratzbaum anbieten? Ein Brett, das z.B. mit Rupfen (also grobem Sackgewebe) bespannt ist, einen selbst mit Sisal umwickelten Stamm (die Kratzbäume, die es fertig zu kaufen gibt, sind oft zu fest gewickelt und daher bei den Katzen unbeliebt). Wichtig ist, dass sich die Krallen gut darin verfangen und die Katze so richtig lustvoll zerren kann.

meine katzen stehen auf Baldrian ich selber habe einen kleinen kratzbaum selber gemacht und diesen mit Baldrian beträufelt seit dem gehen meine Katzen nirgendwo anders mehr kratzen ein Versuch ist es wert. Viel Spass mit deinen lieben

Wenn Du sie beim kratzen erwischst, sprühe/spritze mit einer Blumenspritze (Wasserpistole oder ähnliches) Deiner Katze ins Gesicht und rufe laut und mit dunkler Stimme NEIN. Wenn Du das ein Paar mal gemacht hast verbindet sie die Ecke mit Wasser, was ihr unangenehm ist. Normal lassen sie dann das kratzen an der Stelle. Zum kratzen kann man ihr dann den Eierkarton (30 er Lage) anbieten. Da sind sie normalerweise ganz gierig darauf.

Viel Glück :-))))

crubble 18.07.2007, 19:15

super :-)))

0

Ich denke es wird schwierig Katzen erziehen zu wollen. Die sind ja bekannt für ihre Eigenwilligkeit. Vielleicht einfach nicht mehr in das Zimmer unbeaufsichtigt lassen. LG Lotusblume

Du kannst die unerwünschten Kratzecken entweder auspostern oder mit dtarken Parfüm besprühen. Manchmal hilft es!

Eine -zwar gemeine- aber durchaus probate Lösung ist, an dieser 'beliebten Ecke' Zitromensaft zu verspritzen - Die meisten Katzen hassen starke Gerüche und Zitrone gehört dazu - vielleicht hast Du Glück.

crubble 12.07.2007, 19:51

Danke für den Tipp ! ;-)

0

Was möchtest Du wissen?