Wie bekommt man schlechtes Gewissen weg?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was genau meinst du?! naja also generell mußt du dir innerlich einfach mal ein paar Fragen beantworten auf den schweregrad deines Handelns/gewisse Situationen wenns was ist zu dem du stehen kannst?! ja da kann doch die Welt untergehen und Gott persönlich dich anmotzen das es falsch sei das muß dir dann egal sein.. mußte ne Schranke bauen und Überzeugung dir selbst gegenüber besitzen!!! Hör auf dein Herz und dein Bauchgefühl dann kannst du nichts verwerflich falsch machen!

In dem man sich mal an die Regeln hält. Z. B. wenn man was verschmutzt das man es wieder sauber macht. Dann braucht man auch kein schlechtes Gewissen haben.

Indem man sich mit der Sache beschäftigt und sich bemüht es besser zu machen. Evtl. kannst du auch mit den Personen darüber reden. Es einfach nur runter zu schlucken bringt nicht viel. Aber schau dass das schlechte Wissen auch gerechtfertigt ist! nicht alles was man falsch macht ist auch so, das man ein schlechtes gewissen haben muss! lg, sebi

Was möchtest Du wissen?