wie bekommt man rost am fahrrad weg ohne es neu zu lackieren

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Rost entfernt man - so gut es geht - mechanisch, also z.B. mit einer Drahtbürste. Allerdings ohne Lack oder Rostumwandler kommt der Rost hinterher auch sehr schnell wieder - man kann das zwar mit Fett oder Wachs etwas verlangsamen, aber das ist erstens nicht überall wirklich praktisch und zweitens hält es eben nicht lang - für "lange" braucht es Lack.

Mit Drahtbürste, Sandpapierhobel etc. kriegst du das weg, aber ohne Lackierung kommt der Rost auch schnell wieder. Mindestens Klarlack muss drauf, einfach damit die Luftfeuchtigkeit oder auch Regen den Stahl nicht erneut oxidieren kann. Qder du machst den ganzen Lack ab, baust sämtliche Teile ab und lässt den Rahmen verzinken (macht Audi schon ewig mit ihren Rahmen). Optisch auf alle Fälle auffällig. Und dann rostet der Rahmen bestimmt nie wieder, Zink ist mechanischen Einflüssen gegenüber noch robuster als Lack (zumindest das Baumarktzeug, kA ob es irgendeinen Speziallack gibt, der noch robuster sein soll).

Man kauft sich eine Dose Rostumwandler und pinselt damit die betroffenen Stellen ein.

Was möchtest Du wissen?