Wie bekommt man Polizeihandschellen ab?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Hallo Valamorin,

wie Du bereits auf eine Antwort meiner Vorredner geschrieben hast, hast Du die Handschellen ja mittlerweile abbekommen.

Allerdings hat die Polizei sicherlich im Laufe des Diskutierens mitbekommen, dass es sich um Deinen Bruder gehandelt hat, der da vor ihnen mit angelegten Handschellen geflüchtet ist. Da Deine Personalien bekannt sind, werden die Polizeibeamten ganz schnell Deinen Bruder als Flüchtigen ermitteln.

Zwar ist die Flucht als solches nicht strafbar, aber bezüglich der mitgenommenen Handschellen, wird die Polizei gegen Deinen Bruder ein Ermittlungsverfahren nach folgender Rechtsgrundlage einleiten:

***************************************************************************************

§ 246 StGB - Unterschlagung

(1) Wer eine fremde bewegliche Sache sich oder einem Dritten rechtswidrig zueignet, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft, wenn die Tat nicht in anderen Vorschriften mit schwererer Strafe bedroht ist.

(2) Ist in den Fällen des Absatzes 1 die Sache dem Täter anvertraut, so ist die Strafe Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder Geldstrafe.

(3) Der Versuch ist strafbar.

***************************************************************************************

Ihr oder besser gesagt Dein Bruder würde gut daran tun, die Handschellen umgehend an die Polizei zurückzugeben.

Eventl. kann er damit den Vorwurf der rechtswidrigen Zueignungsabsicht beseitigen, was dazu führt, dass er straffrei ausgeht.

Selbst wenn der Vorwurf der Zueignungsabsicht bestehen bleibt, ist die Wahrscheinlichkeit wesentlich größer, dass die Staatsanwaltschaft das Verfahren wegen Geringfügigkeit gem. § 153 StPO einstellt.

Schöne Grüße
TheGrow

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Valamorin,

ich habe gerade beide Deiner Fragen gelesen, ist sehr amüsant geschrieben, man muß beim lesen schmunzeln... Wie Du ja schriebst, hat Dein Bruder versucht, mit dem Polizisten zu diskutieren... in welcher Lautstärke und mit wie vielen Schimpfwörtern??? Wie oft haben die Polizisten ihn ermahnt, ruhig zu sein??? Die Handschellen sind in der Situation meistens eine "Erziehungsmethode" um in diesem Sinne ruhe rein zu bekommen bzw. die Polizisten hatten Angst, dass Dein Bruder vielleicht doch "handgreiflich" werden könnte... das doofe in dieser Situation ist, dass Dein Bruder "geflüchtet" ist! Eine Flucht ist nicht strafbar, da das Verlangen nach Freiheit im BGB geregelt ist; allerdings hat er die Handschellen "mitgehen" lassen... das wiederum ist Diebstahl! Schrottet ihr die nun noch, indem ihr sie gewaltsam öffnet, seit ihr beide dran! Um schlimmeres zu verhindern, fahrt zur Wache, versucht im vernünftigen Ton mit den Polizisten zu reden und vor allem, KEINE DISKUSIONEN!!! Mit ein bisschen Glück kommt ihr dann heil aus der Sache raus!

Viel Glück!

Karsten   

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Valamorin 30.05.2016, 03:11

er hat einfach nur normal diskutiert, er war nicht laut und hat keine Schimpfwörter gegen die Polizisten gesagt, aber er hat sich über den Staat ausgekotzt.

Wenn er redet, dann redet er und er kann auch ohne ins stocken zu geraten weiterreden, selbst wenn andere was sagen.

Die Handschellen haben wir mit dem Tipp von CurrYxK1ng abgemacht ohne sie zu schrotten, ich geb die morgen auf der Polizeiwache ab

1
RettSan 30.05.2016, 03:15
@Valamorin

Okay... das ist sehr vernünftig! Am besten gegen die Polizisten eine Dienstaufsichtbeschwerde einreichen... wenn Dein Bruder nur geredet hat und wurde nicht laut oder beleidigend oder machte anstalten zu fliehen, gibt es für die Handschellen keine Berechtigung! 

0

Fahrt zur Polizeiwache und ersucht, dass man ihm die Handschellen abnimmt. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er sitzt bei dir mit der 8 - auf einer Polizeiwache gibt es die passenden Schlüssel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine passend gebogene  Büroklammer ist immer die beste Wahl. 

Du solltest bei der  Polizei   anrufen und  mitteilen, dass sie ihre Handschellen abholen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst eine Büroklammer aufbiegen und dann einen kleinen 90° Winkel knick machen. Damit in die Handschellen und mit Gefühl drehen😂👌

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Valamorin 30.05.2016, 02:38

Ich versuch es mal 😂👌

0
CurrYxK1ng 30.05.2016, 02:40

Müsste klappen (hat bei mir geklappt). Brauchst aber bisschen Übung. Wenn das nicht geht dann mit der aufgebogenen Klammer da hinein wo die zugehen und den Schließmechanismus aufdrücken. Das klappt eigenltich immer👌

0
Valamorin 30.05.2016, 02:53
@CurrYxK1ng

Es hat auf der linken Seite geklappt, aber die rechte will nicht aufgehen, immerhin sind seine Arme wieder frei, danke
😂

0
CurrYxK1ng 30.05.2016, 02:53

hahaha bitte kein Probelm😂 versuch es mit der zweiten Technik👌

0
CurrYxK1ng 30.05.2016, 03:06

Hahaha bitte 😂

1

:D waaaas. Such mal auf YouTube, da gibt es bestimmt ein par Videos. Wenn du da nichts findest, dann solltest du mit ihm morgen einmal zu Polizei fahren, die schließen das dann auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm ein Streich Holz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich halte das für ne schlechte Story. 1.der Hund hätte deinen Bruder 3Straßen weiter gefunden. 2.wenn sowas passiert gibt es ne sog. Nahbereichsfahndung auch da hätte man ihn gefunden.3haben sie deine Personalien. Du brauchst nur warten die sind jeden Moment da um aufzuschließen.Ihr seid beide im Alerwehrtesten. 😎

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Valamorin 30.05.2016, 03:00

Was kann uns den passieren, man hat ihn unschuldig festgenommen und er hatte halt Glück.

Ich habe ja nichts getan, also musste sie mich fahren lassen, außerdem nochmal, mein kleiner Bruder ist nicht bei mir gemeldet, er wohnt noch zuhause

0
magnum72 30.05.2016, 04:05
@Valamorin

Dein kleiner Bruder hat sich durch Flucht widersetzt. Wenn bis dahin nichts gegen ihn vorlag hat er sich damit strafbar gemacht. Warum ist er nicht einfach sitzengeblieben wenn er nix gemacht hat?Glaubst du wirklich die B..... finden nicht heraus wo der wohnt? Ausserdem wenn jemand aus der "grünen minna"abhaut , dann werden die erst so richtig jukig. Hin wie her das beste ist ihr seid mal ein mann und geht selber hin. Sagt dann einfach das war ein Missverständnis. Hast du die Eier? Die werden euch nicht die Köpfe abreißen.😉

0
CoOwner 30.05.2016, 08:12

welcher Hund 😂

0

Erstens weniger trinken, zweites "Medikamente" weglassen, drittens in dem Zustand nicht das Internet bedienen. Sollten die Fantastereien noch anhalten, einen Buchautor fragen ob er deine Wahnvorstellungen zu einem Buch zusammenfast. Titel: Troll des Tages.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist das ein Witz ? Dir ist schon klar, dass ihr ziemlich gefickt seit haha. Achso und fck cps ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Valamorin 30.05.2016, 02:36

Wegen was gef* wir sind völlig unschuldig, ich finde das war Polizeischikane

0
18StundenAmTag 30.05.2016, 02:39
@Valamorin

ja die Polizei nimmt es oft nicht so wörtlich mit dem was sie darf und was nicht. Mir wurde mal gedroht, die dürften mich 1 Woche einsperren, weil ich nicht wollte, dass sie mich ohne Verdacht sehr intensiv durchsuchen. Mein Anwalt sagte sogar, ich könnte dagegen vorgehen weil da waren noch ein paar andere Sachen, aber die Bullen sind mir den Aufwand nicht wert.

0

Nimme ne axg und hack die schelle auf oder dir die Hand ab ;) ne spaß nimm ne Büroklammer bieg sie in nem 90grad Winkel ab steck sie rein und dreh um wenns nicht klapt schaut auf YouTube da giebts Anleitungen für jede. Handschellentyp

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 'ner Flex.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Valamorin 30.05.2016, 02:52

Ich hab keine

0

Ruf bei der Polizei an und schildere dein Problem mit den Handschellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?