Wie bekommt man ohne großen aufwand eine reine haut? Nur mit hausmitteln.

4 Antworten

Hallo Robert! mal ein Tipp ohne Chemie : Für die Elastizität der Haut ist es wichtig dass man viel trinkt. So unterstützt man die Bildung von Hyaluronsäure. Diese gehört zum Bindegewebe und sorgt für die Elastizität der gesamten Haut.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Also ohne Aufwand geht das nicht. Ich nehme auch viel Zitrone und mache regelmäßig, so alle drei Tage Dampfbäder. Ich verwende ich zur Pflege nur Naturkosmetik. Diese besteht aus biologischen Inhaltsstoffen.

Zitrone gehört nicht unverdünnt auf die Haut (wenn in einer Creme "citric acid" als Säureregulator im letzten Dittel der Inhaltsstoffe auftaucht, ist das OK), und Naturkosmetik enthält oft hautreizende Inhaltsstoffe wie Alkohol oder Duftstoffe. Also vor dem Kauf immer die Liste der Zutaten lesen.

Es gibt viele gute natürliche Inhaltsstoffe, aber es gibt auch viele sehr, sehr schlechte. "Natürlich" oder "biologisch" bedeutet nicht automatisch, dass es gut für die Haut ist.

0

Versuche es mal mit einem Dampfbad: eine große Schüssel mit kochendem Wasser füllen und 3-4Kamillentee Beutel darin ziehen lassen. Deinen Kopf darüber halten und ein Handtuch über dich legen. 10-15 Minuten dein Gesicht eindampfen lassen :) 

Danach kannst du deine Haut noch mit einer halben Zitrone desinfizieren, einfach über das Gesicht reiben, 10 Minuten einwirken lassen und dann abwaschen. 

Ich hoffe ich konnte dir helfen! LG 

Das mit dem Kamilllendampfbad kann man gelegentlich mal machen, aber Zitrone enthält stark hautreizende Säure, die niemals auf die Gesichtshaut gelangen sollte. Obendrein ist Zitrone nicht desinfizierend.

0

Was möchtest Du wissen?