Wie bekommt man neuen Schwung ins Liebesleben?

8 Antworten

Warum willst Du es nicht ansprechen? Ihr seid drei Jahre zusammen, da sollte doch so viel vertrauen da sein. Ich würde auf jeden Fall mit ihm darüber reden, wahrscheinlich geht es ihm doch genauso. Außerdem kann aus so einer Kleinigkeit schnell "mehr" werden. Zufufriedenheit ist nicht gut! Also sprich mit ihm darüber oder Du musst einfach mal den ersten Schritt machen. Ich hatte auch mal so eine Phase mit meinem Freund. Dann habe ich mich hingesetzt und ein super Angebot gefunden. Eine Nacht in einem 5 Sterne Hotel (war gar nicht teuer und nicht weit weg) musst Du einfach mal im Internet schauen. Ich habe heimlich Sachen gepackt, gewartet bis er von der Arbeit kam und dann ging es los. Zuerst Essen in einem schönen Restaurant, danach in dieses traumhafte Hotel, neue Unterwäsche, hatte ich mir vorher auch besorgt. Er war total überraschtz und hat sich riesig gefreut und es war eine unvergessliche Nacht :) Wenn man so lange zusammen ist, muss man sich einfach auch mal was einfallen lassen. Sowas kann man doch auch wunderbar zu Hause machen. Reden mit einem Freund von ihm, der ihn ein paar Stunden von zu Hause weg hält und bereit zu Hause was vor. Ein nettes essen, ein Glas Sekt, ein paar Kerzen und ein schönes Outfit, sowas kann Wunder bewirken. Einfach mal den anderen überraschen, neues ausprobieren spontan sein und immer ehrlich zu einander, dann sollte es eigentlich keine Probleme geben :) Sex ist doch etwas tolles und soll spaß machen, hin und wieder kann alles mal langweilig werden, aber dann muss man sich einfach mal etwas einfallen lassen.

Ich sag mal was bei mir am besten funktioniert an, in dieser Situation. Ein bisschen Abstand. Mal ein Urlaub alleine. Man vermisst sich gleich bald einmal. Ich hab mit meiner Ex- Freundin zusammengewohnt und solange wir viel miteinander unternommen haben, das nicht außergewöhnlich war und eher Routinemäßig ablief, liefs auch im Bett nicht so prickelnd. Abgesehen vom Abstand hat dann auch mal ein unkonventioneller Ausflug geholfen. Oper nach Verona, zwei Fläschchen Wein und gutes Essen, vorallem alles sehr spontan entschieden. Oder wenns auch nur was vor der Haustüre ist. Kleinigkeiten können schon viel Ausmachen, die Routine kommt nicht nur vom Sex, auch der Rest des Tages entscheidet, wie ihr drauf seid, wie aktiv, wie motiviert. Ein Picknick, mit Erdbeeren und Schockosauce, sich gegenseitig füttern, oder auch mal zusammen Sport treiben und danach in die Sauna, sich vielleicht ein Hotel leisten und sich einfah mal gemeinsam fallen lassen. Ich glaub er ist genauso angespannt was das betrifft. Für mich war das damals auch nicht unbedingt immer leicht, vorallem ganz am Ende, wo aber dann auch andere Faktoren mitgespielt haben.

Also einfach mal ne Liste mit Ideen oder Vorschlägen die bei mir Funktioniert haben:

-Gemeinsamer Sport -Ab und an mal Essen gehen und sich (auf nicht sexueller Basis) gegenseitig Verwöhnen -kleine Aufmerksamkeiten schenken (kann auch mal was hübsches für Bett sein, da hab ich mich immer gefreut :D) -Abstand und Zeit für sich alleine -Reden hilf auch sehr gut -kleine Urlaube/ Wochenendtrips -auszumachen, man hat mal zwei wochen oder so keinen sex (wie viele situationen plötzlich erregend wirken)

die anderen sachen müsst ich eher deinem freund sagen :) aber auf alle fälle. Das Sexleben schläft nicht nur wegen der Routine im Bett ein, sondern eben auch vorallem wegen der Routine im Alltag!

danke! tolle und sehr ausführliche antwort :) ..was für dinge würdest du denn eher meinem freund sagen? ;)

0
@justanna

naja.... bei uns war früher viel zu oft das problem, dass man immer auf den anderen geschaut hat und sich nur darauf konzentriert hat, dass es dem partner gefällt, was ja auch zu anspannung führt! gerade als mann will man seine freundin auch irgendwie befriedigen und lässt sich dann einfach nicht fallen, was dann der partner auch wahrnimmt oder spürt. dadurch wird das ganze sehr zielgerichtet, was beim sex nicht förderlich ist.. ihm würd ich sagen, dass lockerer zu sehen, mit dem orgasmus... war bei mir auch oft so, dass nichts ging, bei mir selbst, weil ich viel zu sehr nachgedacht hab und dann vorallem auch bei meiner freundin nicht... wenn man einfach mal genießt, passiert eh alles von allein... aber dafür müssen sich beide fallen lassen können... da ihr aber doch schon lange zusammen seid, sollte der punkt mit dem vertrauen ja funktionieren :)

0

Naja, es gibt viele neue Sachen die man versuchen kann. Meine Freundin und ich handhaben das einfach so das es einfach mittendrin ausprobiert wird, man merkt dann schon irgendwann das es dem gegenüber nicht passt oder man evtl. richtig ins Schwarze getroffen hat!

ja vll hast du da recht.. danke für deine schnelle antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?