Wie bekommt man naturkrause Haare glänzend?

6 Antworten

versuche es mal mit einer packung aus klettenwurzelöl, das bekommst du günstig im dro-markt. am wochenende ma ein paar stunden drauf lassen, dann gründlich auswaschen, so 2 - 3 mal mit schampoo waschen. ich habe zwar glattes haar, doch ich mache das regelmässig und habe immer glänzendes, weiche haar. lg

Bei mir sieht es auch noch unruhig und trocken aus, wenn ich es mit dem Lockenstab ziemlich glatt bekommen habe, dann nehme ich Cocosöl, es ist sehr gesund für Dein Haar und Vorsicht, nicht zu viel (nie am Kopf, weiter weg vom Haaransatz, sonst wirkt es fettig), aber es glänzt ein wenig und sieht richtig gut aus....versuche es mal. LG

Durch die vielen Mittelchen werden Haare auch stumpf, auch durch das Glätten mit dem Glätteeisen. Die Hitze tut den Haaren nicht gut.

Nimm statt dessen ein gutes Shampoo (möglichst silikonfrei) für trockenes, strapaziertes Haar. Ich selbst nehme anschließend gerne die Gliss-Kur, ohne Ausspülen. Die Haare sind weich, glänzend, schön gelockt und kein bisschen belastet. Versuche es einfach mal.

Regelmässig schneiden lassen, weil sich das gekrauste am Haar weiter och frisst und mit Pantene proV Shampoo und Kur waschen (REGELMÄSSIG)das sollte helfen Natur gekraustes Haar gibt es nicht.

eine leichte farbe .. oder glanz lotion z.B von chi kann ich dir ans herz legen.

Was möchtest Du wissen?