Versuche folgendes:
Excel öffnen, dann auf "Datei öffnen" klicken.
Im folgenden Fenster bei der Zeile "Dateityp" auf "Alle Dateien" klicken und den entsprechenden Ordner mit der wks-Datei öffnen.
Dort wks-Datei doppelt anklicken.

Falls du damit Probleme hattes und der Tip von JoGerman nicht ausreichte, solltest du über das <<Office SETUP>> <<Feartures hinzufügen>> den WORKS-Konverter nachinstallieren.

0

Was möchtest Du wissen?