Wie bekommt man Moos von alten Betonmauer?

7 Antworten

Es gibt Algen- und Moosentferner.

Die werden mit Wasser verdünnt oder auch pur, aufgetragen oder gespritzt, und zwar bei voraussichtlich mindestens 24 Stunden trockenem Wetter und dann nach 24 std. abgekratzt oder abgeschaufelt, je nachdem ob es sich um senkrechte oder waagerechte Flächen handelt.

Mit dem Hochdruck-Reiniger.....wobei sich allerdings auch "lose Betonbröckchen" mit "verabschieden".... 

Mit einem anständigen Hochdruckreiniger.

Hinterher streichst du diese Betonmauer mit einer Betonfarbe.

ALTE Betonmauer, Hochdruckreiniger zu aggressiv 

0
@StefvNuarach

Es gibt Hochdruckreiniger in verschiedenen Leistungsstufen. Da nimmst du einen mit weniger Druck und Literleistung. Kommt auf die Mauer an: Bis 600l/h und ca 110-130bar. Dann kommt es noch drauf an, welche Düse du verwendest. Ein Dreckfräser raspelt da schon erheblich mehr als eine Flachdüse. Falls damit deine Mauer immer noch zu sehr leidet, dann solltest du an eine neue Mauer denken ;-)

Kleiner Tipp zu Baumarkthochdruckreinigern: Sind recht preiswerte Modelle, die auch ein Weilchen tun. Nach meiner Erfahrung trotzdem nicht empfehlenswert. Auch wenn Kärcher drauf steht(es gibt noch Kärcher Professional, die allerdings nicht in Baumärkten vertrieben werden).

Du kannst in den meisten Baumärkten auch einen anständigen Hochdruckreiniger ausleihen. 

0

Was möchtest Du wissen?