2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo JuliJogaMaus :-)

 

Du könntest es mit einem Glätteisen versuchen. (Hitzeschutz verwenden + Schaumfestiger verwenden)

° Haare abteilen

° einzelne Strähne glatt kämmen, das Glätteisen einen Dreh nach links oder rechts geben und langsam durch das Haar ziehen. Den Ansatz würde ich auslassen, da er auf dem Bild glatt ist.

° wenn das Gätteisen durch die Strähne ist, die Strähne vorsichtig nochmal mit den Händen in die Welle legen und ruhen lassen (Je mehr du das Eisen drehst, desto mehr die Locke)

°nächste Strähne nehmen, gleiches wie oben, diesmal könntest du in die entgegengesetzte Richtung drehen, damit du nicht so ein gleichmässiges Ergebnis bekommst. Wieder auskühlen lassen. usw.

° zum Schluss evtl mit den Händen durchwuscheln und etwas Styling-Lotion in die Spitzen geben. Mit Haarspray evtl fixieren.

Wünsch dir gutes Gelingen und viel Spass :-)

P.S. Musst einfach ausprobieren, wie stark du das Eisen drehst um den gewünschten Schwung zu bekommen . Was du glatter haben möchtest, da drehst du das Glätteisen nicht, sondern fährst gerade runter.

 

danke sehen fast genau so aus :)))

0

Was möchtest Du wissen?