wie bekommt man Kaninchen super zahm?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hi Theresa,

erst einmal schön, dass du zwei Kaninchen bekommst. Kaninchen sind Beutetiere und deswegen brauchen sie meist etwas länger um sich an uns als "Räuber" zu gewöhnen und zu erkennen, dass wir sie nicht fressen, sondern nur lieb haben wollen.

Am besten legst du dich mit den kleinen in den Auslauf und läßt sie auf dich zukommen. Du kannst ihnen in dieser Zeit vorlesen oder auch Hausaufgaben machen. Wenn sie auf dich zukommen, kannst du ihnen z.B. Salat oder andere Sachen aus der Hand zum Futtern anbieten. Wenn sie dir so weit vertrauen, kannst du sie auch mal streicheln. Versuch herauszufinden, an welcher Stelle sie das mögen. Viele können es direkt auf dem Rücken nicht ab, manche sind aber auch am Kopf besonders empfindlich, das ist von Tier zu Tier veschieden. Respektiere aber Bitte auch, wenn sich die kleinen nur langsam an dich gewöhnen. Für sie ist die Situation so, als würde uns ein T-Rex als Haustier halten. Echt gruselig!

Auf www.diebrain.de findest du auch noch viele Tips rund um die Kaninchenhaltung.

bei sowas ist immer viel geduld gefragt. es gibt auch tiere, die werden nie richig zahm. wichtig sollte es, meiner meinung nach, aber sein, dass man sie mal anfassen kann um zu schauen ob alle gesund sind oder auch, wenn man mal zum tierarzt muss. das erleichtert es dann für alle enorm. ich würde es versuchen, einfach immer wieder leckerchen aus der hand anzubieten. irgwann siegt die neugierde

Indem Du sie vor allem nicht an den Ohren, oder Fell, hoch hebst, sondern normal drunter fasst, sie gut hältst und am besten frei laufen lässt in der Wohnung. Wir haben so eins, der hat das ganze Haus für sich, kommt auch wenn man ruft, ist Stubenrein und es ist den ganzen Tag die Terrassentür auf bei diesem Wetter. Da läuft er in den Garten und wieder ins Haus. Abends vor dem Fernseher braucht er dann seine Streicheleinheiten, die bis 1 Stunde dauern können.

Ja ich hab auch ein Hase und das war nicht mein erster und hab alle selber gezähmt :D Jeden Tag 5 min oder länger Zeit schenken streicheln aus Hand versuchen zu füttern fange mit einer Möhre an und so steigerst du es immer dann vielleicht salat halt was feines

ich hoffe ich konnte dir helfen das war es jetzt in Kurzfassung ;* <3

lass sie erst einmal ihn ruhe damit sie sich an die umgebung gewöhnen dannsteck deine hand in den käfig damit deine kaninchen dein geruch kennen sie werden deine hand nur beschnuppern sicher nicht beissen und dan füttere sie aus der Hand.

auf jeden fall kaninchen von einem züchter nehmen, der nicht sehr viele tiere hat. denn wenn du ein züchter findest der wenige tiere hat ist es wahrscheinlicher, dass jedes einzelne kaninchen von geburt an an die hand gewöhnt wurde. diese sind dann von natur aus viel zutraulicher. weiterhin solltest du dann viel mit den kaninchen sprechen, damit sie sich an deine stimme gewöhnen und sie gaaanz viel streicheln (viele mögen es hinter den ohren gekrault zu werden)

Sie sehr lieb und Kaninchengerecht behandeln. Nicht hoch heben und deren Bedürfnisse beachten. Sich auf Augenhöre begeben, sich dazu legen. Mit den Zähnen mahlen. Nins nur streicheln wenn ihnen danach ist. Mit denen zusammen spielen. Oft deren Nähe suchen ohne sie zu bedrängen und zu belästigen.

Augenhöhe.

Die kurze Korrigierzeit ist megascheiße.

0

Ich habe auch 2 Kaninchen und hatte eins eine woche früher Das ist jetzt auch richtig zahm und hört auf mich.Weil es sich halt in der Woche wo es alleine bei mir war an mich gewöhnt hat. Ich habe mich dann auch jeden Tag mit ihm beschäftigt. Versuch mal die beiden erst mal voneinander zu trennen und dich viel mit ihnen zu beschäftigen (aber einzeln) Ich weiß nicht ob es hilft aber ein Versuch ist es wert:)

Genau und in der zwischenzeit leiden die zwei Tiere alleine :( Außerdem kann es dann nötig sein, dass die Kaninchen erneut vergesellschaftet werden, wenn man sie über so eine lange Zeit trennt.

1

das kaninchen hatte ja keine andere wahl, als sich den menschen zu suchen mit dem es kontakt haben kann. es war ja kein partner da....

1

Füttere sie ab und zu aus der Hand.

Ich hab das so gemacht: getrocknete Rosenblüten in die flache Hand gelegt und die Kaninchen haben sie sich dann abgeholt.. dabei habe ich sie meistens an der Brust u.s.w. berührt und langsam daran gewöhnt.

Nach einiger Zeit kamen sie immer schon an.. sie kommen aber nur freiwillig (wichtig, sie zu nix zwingen!!!) auf meinen Schoß und werden gekrault. Anders ist es natürlich, wenn ich sie auf Flöhe, Zecken u.s.w. untersuche.

Immer schön geduldig und lieb bleiben.

Hallo Theresa0330,

Kaninchen werden von alleine zahm.

manche Kaninchen werden dies aber auch gar nicht. Das kommt immer auf den Charakter des Tieres an.

Du muss ihnen das Gefühl geben, das sie bei dir gut aufgehoben sind und keine Angst vor dir zu haben brauchen. Dann wird das gehen.

Viel Erfolg,

LG Annika :-)

Was möchtest Du wissen?