wie bekommt man jemanden aus dem kopf?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo lilaaaa509,

meiner Meinung nach, wenn man eine bestimmte Toll findet und sie etwas näher Kennenlernen möchte, sollte man es nicht verweigern. Ich denke(abweichend von deiner Frage), du solltest dich einfach mal trauen, ihn anzusprechen. Ein "Hi wie geht's" Gespräch wäre dafür gut...

Nun ja.. zu deiner Frage. Wenn du nicht mit ihm in einer Klasse bist, ist es ja schon was positives ! Such dir Ablenkung:"Rede viel mit deinen Freunden, Geh nach draußen oder such dir bestimmte Hobbys" Was vielleicht auch helfen würde, kommt darauf an, wie Alt du bist. Suche dir einen anderen, gehe dann mit ihm ins Kino etc.

Lg

Der falsche Schreiber :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lilaaaa509
03.09.2013, 19:28

danke ;) aber wie gesagt ich lenke mich immer ab mit freunden, etc. ber es hilft iwie nix :(

0

Wieso willst du ihn denn aus dem Kopf kriegen? Der beste Weg ist ihn direkt anzusprechen und zu sagen was du fühlst. Wenn er dich auch mag, Volltreffer. Wenn nicht, dann ist er automatisch aus deinem Kopf raus. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schmerle1302
03.09.2013, 19:22

Mir geht es genau wie der Fragestellerin: aber wie soll ich ihn ansprechen? Er ist immer mit seinen Kumpels zusammen! Außerdem: ich will mich auch nicht blamieren, wenn er mich nicht mag :( WAS SOLL ICH TUN??

0
Kommentar von lilaaaa509
03.09.2013, 19:23

hmm ne ich bin echt viel zu schüchtern :(

0

Ich mag auch einen Jungen aus meiner Klasse- und zwar schon seit 2 Jahren- und habe ihn immer noch nicht drauf angesprochen. Man kann nicht aufhören, an jemanden zu denken, den man mag! Und wenn du mutiger bist, als ich : Sprich ihn an!! (und schreib mir bald zurück ;))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lilaaaa509
03.09.2013, 19:24

leider bin ich genauso mutig wie du :)

0
Kommentar von BlaBlub12389
03.09.2013, 19:58

Versuchts doch erstmal non-verbal. Ein nettes Lächeln kann wunder bewirken (da steht jeder Mann drauf) oder häufiger Augenkontakt. Wenn er drauf reagiert ist das ein gutes Zeichen. Wenn ihn das völlig kalt lässt wird es schwierig. Dann hat er entweder kein Interesse oder er ist selbst schüchtern und will cool und distanziert wirken. Dann ist gutes Beobachten gefragt. Guckt er z.B. heimlich mal zu euch rüber (da können Freundinnen helfen, die das von woanders begutachten). So verschafft ihr euch erstmal etwas mehr Gewissheit und könnt darauf aufbauend dann vielleicht mutiger einen "Angriff" wagen.

1

Was möchtest Du wissen?