Wie bekommt man im Baderaum den 'Schwarzen Schmutz' zwischen den Fließen auf den Wänden weg?

15 Antworten

Wahrscheinlich handelt es sich um sogenannte Stockfecken, also Schimmelbefall. Kommt in Feuchträumen häufiger vor. Habe guten Erfahrungen mit Bad-Schimmelspray vin Viss oder Biff gemacht. Einsprühen, einwirkenlassen und am Besten mit einer Bürste abschrubben. Riecht zwar etwas, aber hilft. Ich habe es danach zur Vorbeugung monatlich wiederholt ( ist dann nicht mehr soviel Arbeit)

Hallo, die Antwort ist relativ einfach. Wenn du das Material in den Fugen meinst, das ist so eine Art Gips. Die darunterliegende Wand muss in einem Feuchtraum atmen können. Sonst gibt es Mauerschäden. Dann ist da noch der Ausdehnungsfaktor bei verschiedenen Temperaturen - kurz gesagt - das Material muss so sein, wie es ist. Nur dass du nicht auf den Gedanken kommst alles zu lackieren :) Wenn du zum Beispiel mit einem Stift auf das Gipsbein eines Bekannten schreibst, kriegst du das auch nie wieder ab. So ist das mit dem Schmutz. Putzversuche machen es nur noch schlimmer. Soweit klar. Das Gipsbein bringt uns auch zu den 2 Lösungsvarianten: abkratzen oder überstreichen. Abkratzen bedeutet Fugen erneuern, müsste ein Fachmann machen, sonst kommen die Fliesen zu Schaden. Dann keine weißen Fugen mehr - farbige bleiben länger ansehnlich. Überstreichen ist zwar mühsam, aber nicht teuer. Im Baumarkt gibt es Stifte mit Fugenfarbe. An einem Lineal den Stift entlangziehen. Gleich mit halbfeuchtem Tuch die überschüssige Farbe entfernen. Sollte die Farbe auf der Fliese trocknen, mit Holz oder Plastik abschaben (kein Metall bitte, kein Kratzschwamm). Ich kann es schon ohne Lineal und mit dem Wischtuch geht es ruck zuck. Am besten teilt man die langweilige Arbeit auf mehrere Etappen auf :)

Das ist definitiv Schimmel! Im Winter ist das bei mir auch schon vorgekommen. Ich greife dann zur Keule und putze das mit Chlorreiniger weg. Das entfärbt und desinfiziert. So bleibt der Schimmel dann auch lange weg.

Wasser von den Wänden Tropfen,machen wir was falsch oder ist etwas von der Wand nicht in ordnung?

Guten Tag,es geht darum ich hab seit knapp 2 Tagen mal wieder was in der Küche das von der Decke runtertropft oder fast runtertropft und wir haben wohl den Hausmeister bescheid gesagt der meinte das wir falsch lüften würden aber das wir nebenbei 2 mal am Tag stoßlüften tun.Wir haben dann das fenster 15-20 minuten auf wenn nicht sogar noch ein bisschen länger.Wir haben auch nicht die Heizung an weil wir an der Wand wo die Heizung ist, Schimmel ist.Wir haben es auch nur in der Küche und im badezimmer sonst nirgends und auch nur wenn es so kalt ist.Kann mir da jemand helfen ob ich dran schuld bin oder ob es an der Wand liegt?

...zur Frage

kann ich die wand einreißen? im Badezimmer wurde eine ecke mit zwei Wänden abgeteilt wo die Toilette drin ist ich will die Toilette und das bad zusammen legen ?

Hallo ich will zwei wende weg machen die wände sind ca. 17 cm dick inkl. fliesen die anderen wände in dem Haus sind ca 30 cm dick und liegen sich gegenüber. Die beiden wände sind im Badezimmer und schotte die Toilette von dem restlichen Badezimmer ab. über eine Antwort würde ich mich sehr freuen vielen Dank

...zur Frage

Wie nennen sich Steine an den Wänden im Innenbereich?

Ich möchte mir im Wohnzimmer eine Wand komplett aus Mauersteinen gestalten lassen ( so wie die Lofts in Amerika) Aber ich weiß nicht wie der Fachbegriff dafür heißt, damit ich mehr Informationen dazu bekomme

...zur Frage

Wie schnell kann Schimmel durch Kühlschrank entstehen?

Ich habe eine 35m2 Wohnung, in der ich eine sogenannte Kochnische habe (ca.5-8m2 groß), mit Kühlschrank, Mikrowelle und Geschirr. Da ich aber eh kaum dort bin (weil ich mich um meine Oma kümmere und bei ihr übernachte) ist weder der kühlschrank noch sonst irgendein küchengerät am strom bzw. eingeschaltet.

irgendwann werde ich aber die wohnung wirklich brauchen bzw. die küchengeräte benutzen. da dies aber nicht meine letzte wohnung sein wird möchte ich in der kochnische keine allzu großen einrichtungen machen, das wird dann in der nächsten wohnung der fall sein.

ich habe einen kleinen kühlschrank und an den wänden befinden sich keine fließen oder dergleichen. kann wenn der kühlschrank an der wand steht so einfach schimmel entstehen wenn keine spezielle fließen oder so an der wand sind? wenn ja, was gibt es da für alternativen zu küchenfließen? alufolie an der wand, würde das helfen?

...zur Frage

Wohnung voll von Spinnen?

Hallo, meine 5-Zimmer Wohnung ist voll von Spinnen. Seit einigen Monaten treten immer öfter unterschiedliche Spinnen auf. In meinem Zimmer ist es so weit gekommen, dass eine bestimmte Spinnenart vermehrt auftaucht. Die meisten befinden sich unter dem Bett, aber wenn ich zB eine Box aufmache, finde ich die auch dort. Egal wie viele ich entferne, sie werden nicht weniger. Wir haben Laminat und Leisten. Als ich unter meinem Bett staubsaugen wollte, habe ich zwischen der Leiste und der Wand einen Haufen davon gesehen. Zwischen der Wand und dem Laminat ist ein kleiner Spalt, da haben sie sich voll angesammelt. Mir wurde von dem Anblick echt übel und ich habe wirklich eine Phobie, dass ich kaum Ruhe finde. Diese Art ist schwarz und klein so groß wie ein Tictac, aber etwas flacher. Im Netz meinten einige Speck- oder Pelzkäfer. Muss aber nicht stimmen. Zudem sehe ich unter meinem Bett öfters Würmer. Und seit einigen Tagen sehe ich an den Wänden immer öfter Winkelspinnen, die auch Spinnennetze bilden. In einem Flur habe ich vorhin entdeckt, dass einfach an der GANZEN Decke Spuren von Spinnennetzen sind. Die Wohnung haben wir auch gründlich gesäubert. Nur habe ich das Gefühl, dass die eine Art Versteck haben. Und gestern sah ich eine kleine Spinne, die auch längere Beine hat. Als Ich die entfernen wollte, ist die schnell weggekrabbelt. Und im gleichen Zimmer an einem anderen Tisch, sah ich erneut so eine Spinne. Also wie ihr sicherlich vermerkt habt, sind das sehr viele, die nicht weniger werden. Ich bin echt verzweifelt und weiß echt nicht, wie ich die los werden soll. Ich bitte um Hilfe.

...zur Frage

PVC-Wand streichen

Hallo,

in meinem Badezimmer sind an den Wänden leider keine Fliesen sondern so ein scheußlicher, häßlicher PVC-Boden angelebt. Das PVC ist grau-rosa-pastell-grün-pastell-bau-gefleckt und sieht einfach nur häßlich aus.

Da ich leider nicht so viel Geld zur Verfügung habe suche ich nach einer günstigen Lösung mein Bad endlich zu verschönern. Fliesen legen lassen sprengt eindeutig mein Budget.

Daher meine Frage: Kann man PVC an Wänden überstreichen? Wenn ja, welche Farbe nehm ich da am Besten? Der PVC ist auch in der Dusche, die Farbe sollte also wasserfest sein.

Hat jemand eine Idee wie ich mein Bad endlich von diesem häßlichen PVC befreien kann ohne ein Vermögen dafür auszugeben?

LG, Insa

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?