Wie bekommt man hier die y Werte in der wertetabelle raus?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du setzt die X-Werte in die Formel ein.

Beispiel -3: y=0,5*-3²+3 =7,5

Beispiel -2: y=0,5*-2²+3 =5

Natürlich kannst du auch jede andere Beliebige Zahl als x-Wert einsetzen und bekommst dann den zugehörigen y-Wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Werte von x in die Funktion einsetzen und y berechnen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Frage ist ein bisschen unklar.

Wenn du eine Formel wie oben hast:

y = 0,5x² + 3

dann setzt du, um y zu erhalten, einfach deine gegebenen Werte für x in die Gleichung ein und rechnest das Ergebnis auf der rechten Seite aus. Das entspricht dann deinem y.

Zum Beispiel für x = -3

y = 0,5 * (-3)² + 3

y = 0,5 * 9 + 3

y = 4,5 + 3

y = 7,5

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

0,5 • (-3)² + 3 = 7,5

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sssssss
24.10.2016, 23:11

Rechnen solltest du ihn alleine lassen xD  

0

Was möchtest Du wissen?