Wie bekommt man hartnäckige Pickel in 2 Tagen weg?

4 Antworten

Zwei Tage zeit, eine harte Nuss zu knacken. Ich geb dir einen Tipp wie du es so gut wie schaffen kannst wenn es dir wichtig ist: Als erstes reinigst du dein Gesicht(üblicherweise) dann machst du heute noch mehrmals ein Gesichtsdampfbad mit Kamille, etwa 2-3 mal jeweils 10-15 Minuten. Danach vorsichtig die Groben ausdrücken evtl auch Mitesser aber wenn es weh tut aufhören, vorsichtig also. Danach eincremen!!! Morgen wiederholen. Dein Gesicht wird etwas gerötet danach sein aber das macht nichts das geht nach ein paar wenigen stunden weg und dann in Ruhe lassen. Evtl mit Puder sanft überschminken. Ich hoffe konnte dir helfen.

So oft ein Dampfbad? Einmal reicht doch bestimmt... Aber sonst ein guter Tipp! DH

0

Klingt fast wie aus der Werbung "Garnier Hautklar bbla bla Roll-On" der is echt recht hilfreich kann ich nur empfehlen, vermindert die Rötung, falls er denn schon entzunden ist/weh tut klingt das ab.

Calendula-Essenz, Zinksalbe, BPO und Manuka-Öl. Das sind wohl die erprobtesten Geschütze beim Kampf gegen Pickel. Ob dadurch die 2 Tage schaffst, keine Ahnung ;-) http://www.akne-blog.de/mittel-behandlung/mittel-gegen-pickel-und-mitesser/

Was möchtest Du wissen?